Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Artikel                                            Neueste Beiträge
  • Die große Koalition will am Freitag dieser Woche die Weichen stellen, wie es mit unserem Klima weitergeht. Sie hört Berater in Serie, aber eine Grundsatzentscheidung zur Regulierung des CO2-Ausstosses ist anscheinend immer […]

    Klima – ein einfacher Vorschlag

    Die große Koalition will am Freitag dieser Woche die Weichen stellen, wie es mit unserem Klima weitergeht. Sie hört Berater in Serie, aber eine Grundsatzentscheidung zur Regulierung des CO2-Ausstosses ist anscheinend immer […]

  • Die EZB hebt die „Strafzinsen“ für bei ihr geparkte Gelder von 0,4% auf 0,5% an. Darüber hinaus legt sie ihr Anleihenkaufprogramm wieder auf und verlängert die Laufzeit von „LTRO-III“-Krediten von zwei auf […]

    EZB – hört, hört

    Die EZB hebt die „Strafzinsen“ für bei ihr geparkte Gelder von 0,4% auf 0,5% an. Darüber hinaus legt sie ihr Anleihenkaufprogramm wieder auf und verlängert die Laufzeit von „LTRO-III“-Krediten von zwei auf […]

  • Da verkündet die VR China am zurückliegenden Donnerstag, sie wäre an Ruhe an der Verhandlungsfront hinsichtlich des Handelsstreits interessiert und will in den nächsten Tagen an den Verhandlungstisch zurückkehren. Und Trump bezwitscherte […]

    Verrückt

    Da verkündet die VR China am zurückliegenden Donnerstag, sie wäre an Ruhe an der Verhandlungsfront hinsichtlich des Handelsstreits interessiert und will in den nächsten Tagen an den Verhandlungstisch zurückkehren. Und Trump bezwitscherte […]

Weitere...
  • Am zurückliegenden Freitag kam es aus heiterem Himmel zu einer weiteren Runde an Strafzöllen. China legte vor, von der neuen Maßnahme sind rund 75 Mrd. Dollar an US-Importen betroffen, die Maßnahme wird […]

    Bemerkenswerte Bewegungen

    Am zurückliegenden Freitag kam es aus heiterem Himmel zu einer weiteren Runde an Strafzöllen. China legte vor, von der neuen Maßnahme sind rund 75 Mrd. Dollar an US-Importen betroffen, die Maßnahme wird […]

    Weiterlesen...

  • In der zurückliegenden Woche schwangen die Finanzmärkte wild hin und her zwischen Angst vor Verschärfung des Handelsstreits USA-China, Entspannung bei Strafzöllen, Rezessionssorgen und Hoffnungen auf Rettung durch die Zentralbanken und fiskalische Anreize.

    Die Zinsstruktur hat recht

    In der zurückliegenden Woche schwangen die Finanzmärkte wild hin und her zwischen Angst vor Verschärfung des Handelsstreits USA-China, Entspannung bei Strafzöllen, Rezessionssorgen und Hoffnungen auf Rettung durch die Zentralbanken und fiskalische Anreize.

    Weiterlesen...

  • Das G20-Treffen ist zu Ende. US-Präsident Trump lobt Bundeskanzlerin Merkel in den höchsten Tönen, er bezeichnet sie als „fantastische Frau“ und als „Freundin“. Und ja, das Verhältnis der beiden Regierungschefs sei ausgezeichnet, […]

    G20 – außer Spesen…

    Das G20-Treffen ist zu Ende. US-Präsident Trump lobt Bundeskanzlerin Merkel in den höchsten Tönen, er bezeichnet sie als „fantastische Frau“ und als „Freundin“. Und ja, das Verhältnis der beiden Regierungschefs sei ausgezeichnet, […]

    Weiterlesen...

  • EZB-Chef Draghi hat am zurückliegenden Dienstag auf einem Notenbankforum in portugiesischen Sintra gesagt, er erwarte für die kommenden Quartale eine anhaltende Wirtschaftsschwäche. Sollte sich der Wirtschaftsausblick dann nicht aufhellen, sei eine zusätzliche […]

    Auf die Party folgt der Kater

    EZB-Chef Draghi hat am zurückliegenden Dienstag auf einem Notenbankforum in portugiesischen Sintra gesagt, er erwarte für die kommenden Quartale eine anhaltende Wirtschaftsschwäche. Sollte sich der Wirtschaftsausblick dann nicht aufhellen, sei eine zusätzliche […]

    Weiterlesen...

  • Der Ende Oktober aus dem Amt scheidende EZB-Präsident hat am Dienstag der zurückliegenden Woche seinen Nachfolger auf das ihm richtig erscheinende Gleis gesetzt. Ursprünglich hatte Draghi angekündigt, dass es bis Ende 2019 […]

    Der „war on cash“ geht weiter

    Der Ende Oktober aus dem Amt scheidende EZB-Präsident hat am Dienstag der zurückliegenden Woche seinen Nachfolger auf das ihm richtig erscheinende Gleis gesetzt. Ursprünglich hatte Draghi angekündigt, dass es bis Ende 2019 […]

    Weiterlesen...

Mehr...