Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

Banken | Übersicht

  • Douglas Diamond, der ehemalige US-Notenbankchef Ben Bernanke und Philip Dybvig bekommen den Wirtschafts-Nobelpreis für ihre Arbeiten zu Banken- und Finanzkrisen.

    Wirtschafts-Nobelpreis für "Anno Tobak"-Theorie

    Douglas Diamond, der ehemalige US-Notenbankchef Ben Bernanke und Philip Dybvig bekommen den Wirtschafts-Nobelpreis für ihre Arbeiten zu Banken- und Finanzkrisen.

    Weiterlesen...

  • Was haben das unbegrenzte Gelddrucken und das Corona-, sowie das Klima-Regime gemeinsam? Das fragt Prof. Michael Esfeld in einem Artikel, der zuerst auf der Web-Seite des Brownstone Institute und in überarbeiteter Übersetzung […]

    Was hat Fiat-Geld mit Corona und Klima gemein?

    Was haben das unbegrenzte Gelddrucken und das Corona-, sowie das Klima-Regime gemeinsam? Das fragt Prof. Michael Esfeld in einem Artikel, der zuerst auf der Web-Seite des Brownstone Institute und in überarbeiteter Übersetzung […]

    Weiterlesen...

  • Die US-Aktienmärkte haben den Monat Oktober mit Zugewinnen hinter sich gelassen, der S&P 500 ist auf Monatssicht um 6,9% angestiegen. TBonds konnten magere 1,2% zulegen, der CRB-Rohstoffindex schaffte ein Plus von 3,8%. […]

    USA: Lahme Kredittätigkeit, schwaches BIP

    Die US-Aktienmärkte haben den Monat Oktober mit Zugewinnen hinter sich gelassen, der S&P 500 ist auf Monatssicht um 6,9% angestiegen. TBonds konnten magere 1,2% zulegen, der CRB-Rohstoffindex schaffte ein Plus von 3,8%. […]

    Weiterlesen...

  • Archegos ist, bzw. war bis vor einigen Tagen der Name für ein Family Office. Der Gründer, Bill Hwang, ist im Geschäft mit Derivaten kein Unbekannter. Archegos war de facto ein Hedgefonds, wegen […]

    Es war einmal Archegos

    Archegos ist, bzw. war bis vor einigen Tagen der Name für ein Family Office. Der Gründer, Bill Hwang, ist im Geschäft mit Derivaten kein Unbekannter. Archegos war de facto ein Hedgefonds, wegen […]

    Weiterlesen...

  • 1971 war ein interessantes Jahr. 1971 beendete der damalige US-Präsident Nixon das 1944 entwickelte und einige Jahre später umgesetzte Währungs-System von Bretton Woods. Im Kern etablierte es die Bindung der Währungen an […]

    2021 – Wendejahr wie 1971?

    1971 war ein interessantes Jahr. 1971 beendete der damalige US-Präsident Nixon das 1944 entwickelte und einige Jahre später umgesetzte Währungs-System von Bretton Woods. Im Kern etablierte es die Bindung der Währungen an […]

    Weiterlesen...

  • In den zurückliegenden mehr als zwei Jahrzehnten war die Tendenz der Preise eher seitwärts, jedenfalls hatten sie Mühe, mal über die zwei Prozent hinaus zu schauen, die als Maß für Preisstabilität gilt. […]

    Inflation – kommt sie oder kommt sie nicht?

    In den zurückliegenden mehr als zwei Jahrzehnten war die Tendenz der Preise eher seitwärts, jedenfalls hatten sie Mühe, mal über die zwei Prozent hinaus zu schauen, die als Maß für Preisstabilität gilt. […]

    Weiterlesen...

  • Die Wallstreet ist vom 20. Februar bis zum 23. März 2020 um etwa 33% abgestürzt. Was Geschwindigkeit und Wucht angeht, ist das wirtschaftsgeschichtlich in den vergangenen 100 Jahren einzigartig. Aber es gibt […]

    Was war 1907?

    Die Wallstreet ist vom 20. Februar bis zum 23. März 2020 um etwa 33% abgestürzt. Was Geschwindigkeit und Wucht angeht, ist das wirtschaftsgeschichtlich in den vergangenen 100 Jahren einzigartig. Aber es gibt […]

    Weiterlesen...

  • Die zehn größten Kreditinstitute der USA haben zwischen Jahresbeginn und Anfang September 2019 ihren Gesamtgewinn um knapp 0,6% auf umgerechnet fast 70 Mrd. Euro gesteigert. Europas führende Banken sehen sich hingegen Gewinnrückgängen […]

    Euro-Banken schwach gegen US-Pendants

    Die zehn größten Kreditinstitute der USA haben zwischen Jahresbeginn und Anfang September 2019 ihren Gesamtgewinn um knapp 0,6% auf umgerechnet fast 70 Mrd. Euro gesteigert. Europas führende Banken sehen sich hingegen Gewinnrückgängen […]

    Weiterlesen...

  • Der Ende Oktober aus dem Amt scheidende EZB-Präsident hat am Dienstag der zurückliegenden Woche seinen Nachfolger auf das ihm richtig erscheinende Gleis gesetzt. Ursprünglich hatte Draghi angekündigt, dass es bis Ende 2019 […]

    Der "war on cash" geht weiter

    Der Ende Oktober aus dem Amt scheidende EZB-Präsident hat am Dienstag der zurückliegenden Woche seinen Nachfolger auf das ihm richtig erscheinende Gleis gesetzt. Ursprünglich hatte Draghi angekündigt, dass es bis Ende 2019 […]

    Weiterlesen...

  • Bankguthaben sind in der Europäischen Union bis 100.000 Euro pro Konto und Kunde gesetzlich garantiert. Bankguthaben sind unbesicherte Kredite, die der Kunde seiner Bank gibt. Diese Einlagensicherung soll das Risiko bis zur […]

    EDIS – für sicherere Bankeinlagen?

    Bankguthaben sind in der Europäischen Union bis 100.000 Euro pro Konto und Kunde gesetzlich garantiert. Bankguthaben sind unbesicherte Kredite, die der Kunde seiner Bank gibt. Diese Einlagensicherung soll das Risiko bis zur […]

    Weiterlesen...