Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

Verschuldung | Übersicht

  • 18.5.24 EIKE: Die Klima-Ideologie ignoriert die Wissenschaft und bedroht die Menschheit – „Klimawissenschaftler würden weniger wahrscheinlich düstere Warnungen vor dem Untergang des Planeten aussprechen, wenn sie der geologischen Geschichte der letzten Millionen […]

    Was andere Medien sagen

    18.5.24 EIKE: Die Klima-Ideologie ignoriert die Wissenschaft und bedroht die Menschheit – „Klimawissenschaftler würden weniger wahrscheinlich düstere Warnungen vor dem Untergang des Planeten aussprechen, wenn sie der geologischen Geschichte der letzten Millionen […]

    Weiterlesen...

  • Am zurückliegenden Wochenende setzte Bill McGuire X/Twitter mit einem Tweet in Brand, in dem er die „Ausmerzung der menschlichen Bevölkerung" als „einzig realistischen" Weg zur Bewältigung des Klimawandels voraussah – ein Tweet, […]

    Keulen der Menschheit als Mittel gegen Klima-Notstand

    Am zurückliegenden Wochenende setzte Bill McGuire X/Twitter mit einem Tweet in Brand, in dem er die „Ausmerzung der menschlichen Bevölkerung" als „einzig realistischen" Weg zur Bewältigung des Klimawandels voraussah – ein Tweet, […]

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 steigt auf Wochensicht um weitere 0,6%. NDX und Nasdaq Composite gewinnen mit 1,0% und 1,4% stärker. Der Dow fest mit +1,1%. Der DAX knapp behauptet mit –0,3% nach +2,4% […]

    S&P 500 – schlecht ist gut

    Der S&P 500 steigt auf Wochensicht um weitere 0,6%. NDX und Nasdaq Composite gewinnen mit 1,0% und 1,4% stärker. Der Dow fest mit +1,1%. Der DAX knapp behauptet mit –0,3% nach +2,4% […]

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 sinkt auf Wochensicht um 3,1%, das ist die dritte Verlustwoche in Folge. NDX und Nasdaq Composite verlieren stärker, sie waren zuvor weniger stark gesunken. Der Dow behauptet nach –2,4% […]

    S&P 500 – Gegenreaktion fällig?

    Der S&P 500 sinkt auf Wochensicht um 3,1%, das ist die dritte Verlustwoche in Folge. NDX und Nasdaq Composite verlieren stärker, sie waren zuvor weniger stark gesunken. Der Dow behauptet nach –2,4% […]

    Weiterlesen...

  • Bloomberg warnt, dass Ausfälle bei gewerblichen Immobilienkrediten zahlreiche US-Banken „zu Fall bringen" könnten. Die Steuerzahler müssten dann für Verluste in Billionenhöhe aufkommen.

    Neue US-Bankenkrise im Anzug?

    Bloomberg warnt, dass Ausfälle bei gewerblichen Immobilienkrediten zahlreiche US-Banken „zu Fall bringen" könnten. Die Steuerzahler müssten dann für Verluste in Billionenhöhe aufkommen.

    Weiterlesen...

  • Neben all den aktuell wichtigen Schauplätzen der Weltgeschichte ist keiner so wichtig wie die Vereinigten Staaten. Es ist das Land mit der größten Wirtschaft der Welt und einem Militär, das, wenn es […]

    Friedman: Amerikas Krise kommt näher

    Neben all den aktuell wichtigen Schauplätzen der Weltgeschichte ist keiner so wichtig wie die Vereinigten Staaten. Es ist das Land mit der größten Wirtschaft der Welt und einem Militär, das, wenn es […]

    Weiterlesen...

  • Die Diskrepanz zwischen dem Aufschwung an der Börse und der politischen Verfassung der USA ist bemerkenswert. Was ist der Grund? Eigentlich verursacht politische Zerrüttung doch Unsicherheit – und Unsicherheit mögen Finanzmärkte gar […]

    Warum entkoppeln sich US-Aktien?

    Die Diskrepanz zwischen dem Aufschwung an der Börse und der politischen Verfassung der USA ist bemerkenswert. Was ist der Grund? Eigentlich verursacht politische Zerrüttung doch Unsicherheit – und Unsicherheit mögen Finanzmärkte gar […]

    Weiterlesen...

  • Der Nikkei steigt über sein Allzeithoch bei 38.916 vom 29. Dezember 1989, bis 40.000 fehlen 89 Punkte. Was wird da gefeiert? Die Frage kann man auch beim DAX stellen, der die Woche […]

    S&P 500 – reicht es jetzt?

    Der Nikkei steigt über sein Allzeithoch bei 38.916 vom 29. Dezember 1989, bis 40.000 fehlen 89 Punkte. Was wird da gefeiert? Die Frage kann man auch beim DAX stellen, der die Woche […]

    Weiterlesen...

  • Jeffrey Gundlach: Vielleicht sind viele unserer Vorstellungen über die Makroökonomie ausschließlich durch sinkende Zinsen geprägt. Aber die Zinssätze fallen nicht mehr. Vielleicht ist also das, was wir sicher zu wissen glauben, gar […]

    Jeffrey Gundlach sieht schwarz

    Jeffrey Gundlach: Vielleicht sind viele unserer Vorstellungen über die Makroökonomie ausschließlich durch sinkende Zinsen geprägt. Aber die Zinssätze fallen nicht mehr. Vielleicht ist also das, was wir sicher zu wissen glauben, gar […]

    Weiterlesen...

  • blank

    Die USA können sich Bidenomics nicht leisten

    Eine Schlagzeile verkündete kürzlich: „Die Wähler merken endlich, dass die Bidenomics funktionieren". Aber nur 30% der Amerikaner glauben, dass die Wirtschaft gut läuft. Auf die Frage, wer die Wirtschaft besser in den […]

    Weiterlesen...