Newsletter KW25/12

Der Newsletter rekapituliert die zuletzt erschienenen Artikel. Natürlich geht es auch um Eurokrise und ESM, ein verfassungswidriges Ermächtigungsgesetz.
 

Neues von der Schuldenfront – 06-22-2012
Die angeschlagenen spanischen Banken brauchen für ihre Rettung bis zu 62 Mrd. Euro. Das haben zwei Gutachten der Beratungsunternehmen Oliver Wyman und Roland Berger ergeben. Die Eurogruppe hatte bereits vor knapp zwei Wochen den spanischen Banken…

 

Die Fed hat gesprochen – 06-21-2012
Am gestrigen Abend endete eine zweitägige Sitzung des FOMC-Komitees der Fed. Im Vorfeld war mit jeder negativen Meldung zu Eurokrise und Konjunkturverlauf mehr darauf gesetzt, dass die Fed einen großen Schritt bei der Geldpolitik macht und etwa ein…

 

Zentralbanker fürchten Deflation und Euro-Exit – 06-21-2012
In der vergangenen Woche hat die UBS eine Konferenz veranstaltet, auf der rund 80 Zentralbanker, sowie Vertreter von multilateralen Institutionen und Staatsfonds anwesend waren (typischerweise eine Person pro Institution). Die Teilnehmer wurden dabei…

 

Deutsche Renditen – nur noch hoch? – 06-20-2012
Führende Hedge-Fonds-Manager wetten auf einen signifikanten Ausverkauf von deutschen „Bunds“ in den nächsten Monaten. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer an einer Konferenz gaben an, sie erwarteten eine Verdoppelung der Bund-Zinsen innerhalb…

 

ESM – Ermächtigungsgesetz – 06-19-2012
In den Finanzmärkten liegt die Halbwertszeit guter Nachrichten mittlerweile bei unter 24 Stunden. Schon am Montag der Vorwoche konnte die Nachricht von der „Rettung“ der spanischen Banken nur in der ersten Tageshälfte für gute Stimmung sorgen…

 

Das könnte Sie auch interessieren:

GD Star Rating
loading...
Schlagwörter: , , ,