Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Über den Autor: Klaus G. Singer

Webseite
http://www.timepatternanalysis.de
Beschreibung

Klaus G. Singer (Jg 1947) arbeitet seit 1997 als unabhängiger Industrieberater und Finanzanalyst. Dabei fokussiert er die Elektronik und die industrielle Automatisierung. Sein profundes Wissen über Märkte, Finanzen und Technologie bietet er internationalen Kunden in Industrie, Finanzwesen, sowie Forschung und Wissenschaft an.
1979 trat Klaus Singer in ein Startup-Unternehmen für Industrie-Elektronik ein, 1982 wurde er hier Anteilseigner und Geschäftsführer. Er war viele Jahre international auf institutioneller Ebene aktiv. So gehörte er z.B. sechs Jahre lang dem Vorstand der Fachabteilung "Industrielle Bildverarbeitung/Machine Vision" im VDMA (Verein Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer, Frankfurt) an.
Klaus Singer hat an einigen Büchern mitgewirkt, so etwa an dem 1998 von Jähne, Haußecker und Geißler herausgegebenen, bei Academic Press erschienenen Standardwerk "Handbook of Computer Vision and Applications". Zur Jahresmitte 2004 ist im FinanzBuch Verlag das von Klaus Singer und Robert Rethfeld gemeinsam verfasste Buch "Weltsichten - Weitsichten" erschienen, das sich mit Fragen der langfristigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung beschäftigt. Für das von H. Aschoff herausgegebene Sammelwerk "Die Investstrategien der Profis" steuerte er einen Beitrag über die gedanklichen Grundlagen der TimePatternAnalysis bei.
Aus der Erforschung der Mechanismen hinter der Bildung von Preisen und Kursen entwickelte Klaus Singer die TimePatternAnalysis, die seit Herbst 2003 im Einsatz ist. Ihre Ergebnisse werden täglich auf der im Frühjahr 2004 geschaffenen Webseite TimePatternAnalysis veröffentlicht.
Im Rahmen seiner publizistischen Tätigkeit erarbeitet er zu unterschiedlichen Themen im Rahmen von Kundenprojekten, wie auch eigenen Vorhaben, Beiträge in Wort und Schrift.
Seit März 2011 betreibt er den Blog TimePatternAnalysis - der Blog mit Kommentaren und Hintergrundberichten zu aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen.
Die Grundposition ist hier umrissen.

Artikel von Klaus G. Singer

  • Am zurückliegenden Freitag hatten die Aktionäre in den USA etwas zu feiern. Die Zahl der Arbeitsplätze (non-farm) stieg im November um 266.000. Erwartet wurden lediglich 186.000. Die Stundenlöhne stiegen lediglich um 3,1% […]

    S&P 500 feiert – was sagen Euro/Dollar und Gold?

    Am zurückliegenden Freitag hatten die Aktionäre in den USA etwas zu feiern. Die Zahl der Arbeitsplätze (non-farm) stieg im November um 266.000. Erwartet wurden lediglich 186.000. Die Stundenlöhne stiegen lediglich um 3,1% […]

    Weiterlesen...

  • Und, haben Sie auch brav eingekauft an Black Friday? Hoffentlich wurden Sie in Ihrem vornehmsten Tun als Konsument nicht allzusehr gestört durch diese „Fridays for Future“-Demonstranten. Ach so, die sind ja gar […]

    Husten Sie schon oder shoppen Sie noch?

    Und, haben Sie auch brav eingekauft an Black Friday? Hoffentlich wurden Sie in Ihrem vornehmsten Tun als Konsument nicht allzusehr gestört durch diese „Fridays for Future“-Demonstranten. Ach so, die sind ja gar […]

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 hat zum Ende der zurückliegenden Woche ein neues Rekord-Hoch generiert. Ein weiteres Mal dienten Meldungen als Anlass, eine Einigung zwischen den USA und der VR China über eine „Phase […]

    S&P 500 – sechste Gewinnwoche in Folge

    Der S&P 500 hat zum Ende der zurückliegenden Woche ein neues Rekord-Hoch generiert. Ein weiteres Mal dienten Meldungen als Anlass, eine Einigung zwischen den USA und der VR China über eine „Phase […]

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 eilt von Rekord zu Rekord. Die Preise laufen den Werten davon, selten haben Akteure für erwartete Unternehmensgewinne mehr gezahlt als heute. Das stört diese nicht weiter, Spekulanten vertrauen im […]

    S&P 500 – von ATH zu ATH

    Der S&P 500 eilt von Rekord zu Rekord. Die Preise laufen den Werten davon, selten haben Akteure für erwartete Unternehmensgewinne mehr gezahlt als heute. Das stört diese nicht weiter, Spekulanten vertrauen im […]

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 will es wissen…, bzw. die Akteure dahinter. Der Aktienindex hat vor einigen Tagen ein Konsolidierungsdreieck nach oben verlassen und hat mit dem Rückenwind eines besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktberichts […]

    Der S&P 500 will es wissen

    Der S&P 500 will es wissen…, bzw. die Akteure dahinter. Der Aktienindex hat vor einigen Tagen ein Konsolidierungsdreieck nach oben verlassen und hat mit dem Rückenwind eines besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktberichts […]

    Weiterlesen...

  • Die Zahl der Arbeitsplätze (non-farm) in den USA hat sich im Oktober besser entwickelt als erwartet, zudem wurden die Werte für September und August aufwärts revidiert. Im Jahresvergleich entstanden nur 1,4% mehr […]

    US-Wirtschaft schleicht dahin

    Die Zahl der Arbeitsplätze (non-farm) in den USA hat sich im Oktober besser entwickelt als erwartet, zudem wurden die Werte für September und August aufwärts revidiert. Im Jahresvergleich entstanden nur 1,4% mehr […]

    Weiterlesen...

  • Vor 70 Jahren, am 1. Oktober 1949, hat Mao Zedong die Volksrepublik China ausgerufen. Der Nationalfeiertag wird in der kommenden Woche mit einer gigantischen Militärparade in Peking gefeiert, wie es sie in […]

    Und ewig grüßt der Handelsstreit

    Vor 70 Jahren, am 1. Oktober 1949, hat Mao Zedong die Volksrepublik China ausgerufen. Der Nationalfeiertag wird in der kommenden Woche mit einer gigantischen Militärparade in Peking gefeiert, wie es sie in […]

    Weiterlesen...

  • Am zurückliegenden Mittwoch hat die Fed die Leitzinsen um 0,25% auf einen Bereich zwischen 1,75% und 2,00% gesenkt. Das war weithin erwartet worden. Die Hoffnung zahlreicher Akteure, die Fed werde sich offen […]

    Die Fed hat geliefert – und jetzt?

    Am zurückliegenden Mittwoch hat die Fed die Leitzinsen um 0,25% auf einen Bereich zwischen 1,75% und 2,00% gesenkt. Das war weithin erwartet worden. Die Hoffnung zahlreicher Akteure, die Fed werde sich offen […]

    Weiterlesen...

  • Die Bundesregierung hat sich hinsichtlich Klimapolitik auf ein Emissionshandels-Modell als zentralem Steuerungselement festgelegt. Zunächst soll der CO2-Preis aber bis 2025 fest vorgegeben werden, dabei ist die CO2-Menge nicht beschränkt. Starten soll der […]

    Viel Rauch, kein Feuer

    Die Bundesregierung hat sich hinsichtlich Klimapolitik auf ein Emissionshandels-Modell als zentralem Steuerungselement festgelegt. Zunächst soll der CO2-Preis aber bis 2025 fest vorgegeben werden, dabei ist die CO2-Menge nicht beschränkt. Starten soll der […]

    Weiterlesen...

  • Die zehn größten Kreditinstitute der USA haben zwischen Jahresbeginn und Anfang September 2019 ihren Gesamtgewinn um knapp 0,6% auf umgerechnet fast 70 Mrd. Euro gesteigert. Europas führende Banken sehen sich hingegen Gewinnrückgängen […]

    Euro-Banken schwach gegen US-Pendants

    Die zehn größten Kreditinstitute der USA haben zwischen Jahresbeginn und Anfang September 2019 ihren Gesamtgewinn um knapp 0,6% auf umgerechnet fast 70 Mrd. Euro gesteigert. Europas führende Banken sehen sich hingegen Gewinnrückgängen […]

    Weiterlesen...