Imperialistische Aktivitäten der USA seit 1948

In einem Video kommt Daniele Ganser auf zahlreiche Aktivitäten der USA zu sprechen, die seit 1948 dazu dienten, die eigene Machtposition in der Welt zu festigen. Daniele Ganser, Schweizer Historiker, war lange Zeit als Publizist und renommierter Friedensforscher angesehen. Sein Buch «Imperium USA» war nach der Veröffentlichung im April 2020 wochenlang das meistverkaufte Sachbuch im deutschsprachigen Raum. Ganser säte lange vor "Corona" Zweifel an den "Mainstream-Medien". Im Rahmen von "Corona" ist er nun endgültig in Ungnade gefallen.

Hier geht es zum Video eines Vortags von Ganser, das Dr. Diether Dehm, Ex-MdB der "Linken", bei Youtube eingestellt hat (h/t G.B.). Wie Ganser sagt, bespricht er nur einen Teil der US-Aktivitäten.

Hier die Zeitleiste der Eckpunkte im Video, in [] die jeweiligen Zeitmarken:

1948 manipuliert die CIA die Wahlen in Italien [00:00]
1950 bombardieren die USA Nord-Korea [00:14]
1953 stürzen die USA die Regierung im Iran [00:21]
1954 stürzen die USA die Regierung in Guatemala [00:29]
1961 versuchen die USA, die Regierung in Kuba zu stürzen [00:42]
1964 beginnt das Bombardement von Vietnam, 11 Jahre Krieg, 3 Millionen Tote [00:57]
1973 stürzen die USA die Regierung von Allende in Chile [01:22]
1979 unterstützt die CIA die Mudschaheddin in Afghanistan [02:01]
1979 heben die USA Saddan Hussein im Irak an die Macht [02:50]
1980-1988 unterstützen die USA beide Seiten im Krieg Iran/Irak [03:36]
1986 bombardieren die USA Lybien [04:27]
1990 bombardieren die USA den Irak [04:47]
1991 bombardieren die USA den Irak und Kuwait [05:15]
1996 rechtfertigt die US-Außenministerin den Tod von 500.000 Kindern im Irak [05:25]
1999 bombardiert die Nato mit deutscher Unterstützung Ziele in Jugoslawien [05:59]
2001 Terror-Anschläge vom 11. September – der „War on Terror“ beginnt [06:52]
2001 marschieren die USA in Afghanistan ein [09:11]
2003 marschieren die USA im Irak ein [09:26]
2011 bombardieren die USA im Verein mit Frankreich und England Lybien [09:35]
2011 beginnt der Syrien-Krieg, die USA finanzieren Assad-Gegner [10:09]
2014 beginnt der Ukraine-Krieg, die USA stecken 5 Mrd. Dollar in den Umsturz [10:59]
2016 bombardieren die USA Somalia, Lybien, Syrien, Irak, Aghanistan, Yemen [12:30]
2017 Ende des Videos [14:09]

Nachfolgend habe ich ganz unterschiedliche Quellen zu einigen Einträgen in der obigen Liste zusammengestellt:

Die Befassung mit USA und Nato bedeutet nicht, dass Russland im derzeitigen Krieg das Unschuldslamm ist. Die militärische Aggression ist (wie jede andere auch) zu verurteilen und muss sofort beendet werden. Da aber gegenwärtig in den Quantitätsmedien die westliche Seite in den höchsten moralischen Tönen gepriesen wird, sollte man den Vorhang der "westlichen Wertegemeinschaft" mal ein wenig lüften.

Hier habe ich Hintergründe zum aktuellen Krieg in der Ukraine dargestellt:

Das könnte Sie auch interessieren:

Bewertung: 5.0/5
Please wait...