Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

EFSF | Übersicht

  • Kreditrating: Eurozone auf dem Weg zu „Junk“?

    Die Abstufung des Kreditratings von neun Eurozonen-Ländern durch die Rating-Agentur Standard & Poors sorgte am Freitag Nachmittag schon vor der offiziellen Bekanntgabe für Schockwellen an den Finanzmärkten. Am Abend wurde dann offiziell […]

    Weiterlesen...

  • EU: Spatz in der Hand besser als die Taube auf dem Dach?

    Die 17 Mitgliedsländer der Eurozone und sechs weitere EU-Länder wollen sich zu einer Fiskalunion umbauen. Sie sehen dazu einen eigenen, jeweils bilateral geschlossenen Vertrag vor mit verschärften Spar- und Kontrollauflagen, der bis […]

    Weiterlesen...

  • Was für ein Feuerwerk! Nachdem die amerikanischen und europäischen Aktienmärkte am zurückliegenden Montag bereits kräftig gestiegen waren, weil das „Black Friday“-Wochenende in den USA einen überraschend starken Beginn des Weihnachtsgeschäfts signalisiert hatte […]

    Die Woche der Entscheidung

    Was für ein Feuerwerk! Nachdem die amerikanischen und europäischen Aktienmärkte am zurückliegenden Montag bereits kräftig gestiegen waren, weil das „Black Friday“-Wochenende in den USA einen überraschend starken Beginn des Weihnachtsgeschäfts signalisiert hatte […]

    Weiterlesen...

  • Merkels Marathon

    Bundeskanzlerin Merkel gab am zurückliegenden Freitag im Bundestag (mal wieder) eine Regierungserklärung zur Schuldenkrise der Eurozone ab. Sie gipfelte in der Bemerkung, Europa befinde sich in seiner vielleicht schwersten Krise. Grund dafür […]

    Weiterlesen...

  • Die „Märkte“ orientieren sich auf den 9. Dezember hin. An diesem Tag soll ein Gipfeltreffen die „endgültigen“ Weichen zur Lösung der Schuldenkrise der Eurozone stellen. Zum wievielten Male eigentlich? Die Hebelei der […]

    Newsletter KW47/11

    Die „Märkte“ orientieren sich auf den 9. Dezember hin. An diesem Tag soll ein Gipfeltreffen die „endgültigen“ Weichen zur Lösung der Schuldenkrise der Eurozone stellen. Zum wievielten Male eigentlich? Die Hebelei der […]

    Weiterlesen...

  • Ende vergangener Woche schreckte eine Meldung auf, asiatische „real-money“ Investoren trennten sich in großem Stil von deutschen „Bunds“. In der Tat hatte der Bund-Future am 9. November ein Hoch bei über 139 […]

    Deutschland angesteckt?

    Ende vergangener Woche schreckte eine Meldung auf, asiatische „real-money“ Investoren trennten sich in großem Stil von deutschen „Bunds“. In der Tat hatte der Bund-Future am 9. November ein Hoch bei über 139 […]

    Weiterlesen...

  • Gestern sind die Rentenmärkte Belgiens, Frankreichs, Österreichs, Finnlands und der Niederlande unter deutlichen Druck geraten. Das Misstrauen der Anleger gegenüber dem Krisenmanagement der Eurozone hat damit Kern-Europa erreicht. Einige Händler sprachen von […]

    Eurozone: Krise erreicht Kern-Europa

    Gestern sind die Rentenmärkte Belgiens, Frankreichs, Österreichs, Finnlands und der Niederlande unter deutlichen Druck geraten. Das Misstrauen der Anleger gegenüber dem Krisenmanagement der Eurozone hat damit Kern-Europa erreicht. Einige Händler sprachen von […]

    Weiterlesen...

  • Goldman Sachs ist mit der Politik eng verflochten – und das nicht erst seit der Finanzkrise. Und wer glaubt, das sei eine rein amerikanische Erscheinung, der irrt. Ich hatte dieses Thema schon […]

    Immer wieder Goldman

    Goldman Sachs ist mit der Politik eng verflochten – und das nicht erst seit der Finanzkrise. Und wer glaubt, das sei eine rein amerikanische Erscheinung, der irrt. Ich hatte dieses Thema schon […]

    Weiterlesen...

  • Am Donnerstag schreckte Standard & Poor’s die „Märkte“ auf: Die Rating-Agentur verschickte eine Email, die auf eine Abstufung Frankreichs Bezug nahm. Das Land sollte seine Bestnote AAA verlieren. Die Meldung wurde zwar […]

    Griechenland – Italien – Frankreich? Oder wird jetzt alles gut?

    Am Donnerstag schreckte Standard & Poor’s die „Märkte“ auf: Die Rating-Agentur verschickte eine Email, die auf eine Abstufung Frankreichs Bezug nahm. Das Land sollte seine Bestnote AAA verlieren. Die Meldung wurde zwar […]

    Weiterlesen...

  • Die Regierungen von Frankreich und Deutschland planen nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, die Unabhängigkeit der deutschen Bundesbank auszuhebeln. Ziel sind ihre Gold- und Devisenreserven. Das im Rahmen der jüngsten G20-Sitzung […]

    Von Griechenland nach Italien: Jetzt geht es an das Tafelsilber

    Die Regierungen von Frankreich und Deutschland planen nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, die Unabhängigkeit der deutschen Bundesbank auszuhebeln. Ziel sind ihre Gold- und Devisenreserven. Das im Rahmen der jüngsten G20-Sitzung […]

    Weiterlesen...