Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

Search results for "herzland"

Ergebnisse 1 - 10 von 11Seite 1 von 2
Sorted by: Relevance | Sort by: DateResults per-page: 10 | All

Die Pipeline des Herzlands

[…]USA sei nur zu garantieren, wenn eine dauerhafte Kontrolle der Weltinsel durch das nordasiatische Herzland verhindert wird. Auf dieser These beruhte auch die Containment-Doktrin, die sich im Kalten Krieg ausdrückte und die Außenpolitik etwa von Henry Kissinger, sowie die Gedanken des langjährigen außenpolitischen Beraters Zbigniew Brzeziński prägte. Die Herzland-Theorie wirkt bis heute fort: George Friedman, Gründer und Präsident des angesehenen privaten Nachrichtendienstes Stratfor, sagte 2015, es sei das ureigene Interesse der USA, eine enge Beziehung zwischen Deutschland und Russland zu verhindern. Gemeinsam wären sie die einzige Kraft, die die USA bedrohen könnte (siehe auch hier!). Betrachtet man die Ostsee-Pipeline Nord-Stream-2 […]

Was andere Medien sagen

[…]ist, bereits 1904 auf einer Tagung der Royal Geographic Society vor.“ Zu Mackinders „Herzland“ hatte ich mal etwas geschrieben: „Die Pipeline des Herzlands“.   (14.8.22) Infosperber: „Viele Medien gaben sich mit der Information zufrieden, dass Russland beziehungsweise der Staatskonzern Gazprom die Gaslieferungen nach Westeuropa auf 50 und jüngstens sogar auf 20 Prozent 'des möglichen Umfangs' gedrosselt habe. (…) Kaum ein Medium stellte die Frage, ob denn Gazprom vertraglich tatsächlich verpflichtet ist, die maximal mögliche Menge an Erdgas an westliche Abnehmer zu verkaufen. Das ist nicht der Fall. (…) Es musste auffallen, dass bis vor kurzem weder die deutsche Regierung noch […]

Pipeline-Sabotage – wem nutzt es?

[…]es? Cui bono? [Unter Verwendung von Material von „Natural News“] Siehe auch: "Die Pipeline des Herzlands"! Ergänzung: Die Nord-Stream-Story bei multipolar – eine Chronologie: Nord Stream war ein Projekt, um die Energiesicherheit in Europa vor dem Hintergrund des langjährigen russisch-ukrainischen Gasstreits zu erhöhen. Widerstand kam von osteuropäischen Ländern sowie vor allem von den USA. Der Anschlag auf die Pipeline ist der vorläufig letzte Akt in dieser langjährigen Auseinandersetzung. Nachtrag: (29.9.22) Vielleicht war der Sabotageakt auch eine konzertierte Aktion, in jedem Fall unter Billigung und Mitarbeit der USA. Merkwürdiges Zusammentreffen: Am Tag der Sabotage ging die Pipeline Baltic Pipe in den […]

NATO – die gefährlichste Allianz der Welt

Für den US-Journalist Chris Hedges ist die NATO ultimatives Machtinstrument zur Durchsetzung der Großmacht-Interessen der USA. Im längerfristigen Kontext gilt in dieser Hinsicht nun die VR China als größte Bedrohung, schreibt er in „NATO: The Most Dangerous Military Alliance on the Planet“. Ich bringe im folgenden eine freie gekürzte Übersetzung. Die NATO wurde 1949 gegründet, so Hedges, um eine sowjetische Expansion in Ost-und Mitteleuropa zu verhindern. Unter Bruch ihrer nach dem Kalten Krieg gegenüber Moskau gemachten Zusagen, sich nicht nach Osten auszudehnen, hat die NATO mittlerweile 14 Staaten in Ost-und Mitteleuropa in das Bündnis aufgenommen. [Anmerkung: Quellen gebe ich u.a. […]

Ukraine und die Folgen

Russland ist ein großes Land mit einer relativ kleinen Wirtschaft. In Bezug auf das BIP liegt es in etwa auf einer Höhe mit Brasilien, Australien und Spanien. Aber als einer der Spitzen-Energie-Lieferanten spielt das Land eine wesentlich größere Rolle. Ein paar ökonomische Daten zu Russland im Vergleich zu Australien (ebenfalls stark Rohstoff-orientiert), Deutschland und den USA: Die Wirtschaftssanktionen treffen das Land, bzw. wie bei allen solchen Sanktionen v.a. die normalen Bevölkerungsschichten. Die haben ohnehin schon mit einer deutlichen Teuerungsrate bei der Grundversorgung zu kämpfen. Andere Länder betreffen die gegen Russland verhängten Sanktionen ebenfalls, entweder durch die unmittelbaren Auswirkungen der Sanktionen […]

Kein Krieg! Nachdenken, nicht kläffen…

Der Krieg Russlands muss sofort aufhören. Doch so wie Scholz, die EU und die USA agitieren, kann der Krieg noch viel schlimmer werden. Und für eine solche Eskalation ist eben keineswegs nur Putin verantwortlich, sondern auch der Westen, der sich aggressiv geweigert hat, eine Verhandlungslösung zu suchen. Denken Sie noch manchmal an den „War on Terror“, der zuerst in den Krieg der USA gegen den Irak führte und dann in den Einmarsch einer westlichen Allianz nach Afghanistan überging? Denken Sie noch manchmal daran, dass der damalige US-Außenminister Colin Powell vor der UNO für den Sturz von Saddam Hussein plädierte und […]

Ukraine – Geschichte, Hintergründe

Um zu verstehen, was in der Ukraine vor sich geht, muss man auch Blicke in die Geschichte werfen. Ein Blick geht weit zurück, ein anderer betrachtet die jüngsten 30 Jahre, der dritte schaut auf die vergangenen Monate. Wie geht es weiter? Ein wichtiger Aspekt der heutigen Situation ist, dass das meiste von Russland aus exportierte Gas durch das ukrainische Netz fließt. Dies macht einen erheblichen Teil des russischen Handelsüberschusses aus. Europa seinerseits ist von diesem Ressourcenfluss abhängig, was die geostrategische Bedeutung der Ukraine nur weiter unterstreicht. Russland exportiert zudem fast so viel Erdöl wie Saudi-Arabien und ist weltweit der zweitgrößte […]

Amerikas wahre Gegner

Im Kalten Krieg war die Devise der US-Politik, den Ostblock zu isolieren u.a. dadurch, dass der Handel mit diesen Ländern streng reglementiert wurde. Heutzutage ist es nicht so sehr das Ziel der USA, Russland und China zu isolieren, sondern die Verbündeten fest in der eigenen wirtschaftlichen und finanziellen Umlaufbahn zu halten. Das schreibt Prof. Michael Hudson in „Amerikas wahre Gegner sind die europäischen und anderen Alliierten“. Und weiter: Jede zentrifugale Tendenz soll unterbunden werden, die Verbündeten sollen vom Handel mit China und Russland abgehalten werden. Nachfolgend gebe ich eine gekürzte und bearbeitete Fassung der hier erschienenen Übersetzung. Der sehr ausführliche […]

Dämon Putin und der empörte Westen

Den russischen Truppen gelang an mehreren Grenzabschnitten der Ukraine ein zangenartiger Durchbruch. Dabei stossen sie offenbar auf erheblichen Widerstand. Vor einigen Tagen erweckte die russische Führung noch den Anschein, es ginge „nur“ um eine begrenzte Militäraktion zum Schutz der russischsprachigen Bevölkerung im Donbass. Jetzt sieht es nach Unterwerfung des ukrainischen Staats aus. Die EU, die USA und Grossbritannien haben „beispiellose“ Sanktionen verhängt. Russische Banken sollen von den Finanzmärkten abgeschnitten, Oligarchen bestraft, Hightech-Produkte nicht mehr exportiert werden. Einen Ausschluss Russlands aus dem internationalen Zahlungssystem Swift gibt es bisher nicht. Die USA verlegen 7000 zusätzliche Soldaten nach Deutschland. Russland zählte 2021 zu […]