Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

Target | Übersicht

  • Der folgende Textauszug ist dem "ifo Standpunkt 132" vom 14. März 2012 entnommen. Er befasst sich damit, wie die Zahlungsströme zwischen den einzelnen Fed-Distrikten in den USA gemanagt werden. Es wird vorgeschlagen, […]

    Target2 – wie es in den USA funktioniert

    Der folgende Textauszug ist dem "ifo Standpunkt 132" vom 14. März 2012 entnommen. Er befasst sich damit, wie die Zahlungsströme zwischen den einzelnen Fed-Distrikten in den USA gemanagt werden. Es wird vorgeschlagen, […]

    Weiterlesen...

  • Die Debatte um Target2 wurde vor über einem Jahr angestoßen. Die hohen Target2-Salden zeigen die wirtschaftlich ungleiche Entwicklung innerhalb der Eurozone. Target2 führt zu einer Reallokation aller schlechten Risiken beim Eurosystem, wie […]

    Round-up: Target2

    Die Debatte um Target2 wurde vor über einem Jahr angestoßen. Die hohen Target2-Salden zeigen die wirtschaftlich ungleiche Entwicklung innerhalb der Eurozone. Target2 führt zu einer Reallokation aller schlechten Risiken beim Eurosystem, wie […]

    Weiterlesen...

  • Target2 kocht hoch

    In der vergangenen Woche hat Bundesbank-Präsident Weidmann in einem Brand-Brief an EZB-Chef Draghi seine Besorgnis über das in den zunehmenden Target2-Salden schlummernde Risiko zum Ausdruck gebracht. Die Bundesbank hat aus dem Verrechungssystem […]

    Weiterlesen...

  • Griechenland verkommt unter dem Spardiktat der Troika zur Kolonie, die Griechen werden die Neger der Eurozone. Daran wird auch das nächste Hilfspaket im Volumen von 130 Mrd. Euro nichts ändern. Das jetzt […]

    Was kann Griechenland retten?

    Griechenland verkommt unter dem Spardiktat der Troika zur Kolonie, die Griechen werden die Neger der Eurozone. Daran wird auch das nächste Hilfspaket im Volumen von 130 Mrd. Euro nichts ändern. Das jetzt […]

    Weiterlesen...

  • EZB: Frankfurter Müllschlucker

    Die Zinsen im Euroraum bleiben auf dem Rekordtief von 1,0%. Das hat die EZB gestern wie erwartet beschlossen. Entscheidend ist das nicht, denn längst sind andere Mittel angesagt, um den Finanz-Sektor mit […]

    Weiterlesen...

  • Griechenland ist pleite, Europa schlittert in die Rezession, der IWF reduziert die Wachstumsprognosen. Aber die Aktienmärkte legen den besten Jahresstart der zurückliegenden 15 Jahre hin. Nach dem Grund befragte „Börsianer“ zucken mit […]

    Newsletter KW5/12

    Griechenland ist pleite, Europa schlittert in die Rezession, der IWF reduziert die Wachstumsprognosen. Aber die Aktienmärkte legen den besten Jahresstart der zurückliegenden 15 Jahre hin. Nach dem Grund befragte „Börsianer“ zucken mit […]

    Weiterlesen...

  • Europäische Banken wollen beim nächsten LTRO der EZB am 29. Februar richtig zuschlagen. Die FT berichtet von drei Chefs europäischer Banken, die dann zwei bis drei mal so viel leihen wollen wie […]

    Beim nächsten LTRO geht es zur Sache

    Europäische Banken wollen beim nächsten LTRO der EZB am 29. Februar richtig zuschlagen. Die FT berichtet von drei Chefs europäischer Banken, die dann zwei bis drei mal so viel leihen wollen wie […]

    Weiterlesen...

  • Target2: Reallokation aller schlechten Risiken beim Eurosystem

    In einem Artikel „Anmerkungen zum Target2-Streit“ befasste sich Prof. Dr. Stefan Homburg, Direktor des Instituts für Öffentliche Finanzen der Leibniz Universität Hannover, mit eben diesem Thema. Der Artikel stammt aus dem ifo […]

    Weiterlesen...

  • „PIIGS“ – das „S“ steht für Spanien. Jedem, der schon einmal in Spanien war, wird sofort der Bauboom aufgefallen sein – nicht nur in den Feriengebieten, sondern auch in den großen Städten. […]

    Buenas Noches, Espana

    „PIIGS“ – das „S“ steht für Spanien. Jedem, der schon einmal in Spanien war, wird sofort der Bauboom aufgefallen sein – nicht nur in den Feriengebieten, sondern auch in den großen Städten. […]

    Weiterlesen...

  • Die Bogenberger Erklärung

    Roland Berger, Vorsitzender der ifo-Freundesgesellschaft, und Hans-Werner Sinn, Vorsitzender des Münchener ifo-Instituts, hatten Bundeskanzlerin Merkel vor dem jüngsten EU-Gipfel die "Bogenberger Erklärung" übersandt. Diese „Sechzehn Thesen zur Situation der Europäischen Währungsunion“ sind […]

    Weiterlesen...