Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo || Privates

Makrodaten | Übersicht

  • 1971 war ein interessantes Jahr. 1971 beendete der damalige US-Präsident Nixon das 1944 entwickelte und einige Jahre später umgesetzte Währungs-System von Bretton Woods. Im Kern etablierte es die Bindung der Währungen an […]

    2021 – Wendejahr wie 1971?

    1971 war ein interessantes Jahr. 1971 beendete der damalige US-Präsident Nixon das 1944 entwickelte und einige Jahre später umgesetzte Währungs-System von Bretton Woods. Im Kern etablierte es die Bindung der Währungen an […]

    Weiterlesen...

  • Inflation – ein unendliches Thema. Es kocht gerade wieder hoch. Immer mehr Beobachter erwarten im Gefolge der Erholung der Wirtschaft nach dem „Covid-Schock“ deutliche Preissteigerungen. Der jüngste US-Stimulus in Höhe von fast […]

    Inflationsindices – auch manipuliert

    Inflation – ein unendliches Thema. Es kocht gerade wieder hoch. Immer mehr Beobachter erwarten im Gefolge der Erholung der Wirtschaft nach dem „Covid-Schock“ deutliche Preissteigerungen. Der jüngste US-Stimulus in Höhe von fast […]

    Weiterlesen...

  • Der gestern veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht für Januar zeigte mit 49.000 neuen Arbeitsplätzen nur einen schwachen Zuwachs. Die Werte für Dezember und November wurden signifikant abwärts revidiert, so dass in den zurückliegenden drei Monaten […]

    Inflation – steigendes KGV – fallende Aktienkurse?

    Der gestern veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht für Januar zeigte mit 49.000 neuen Arbeitsplätzen nur einen schwachen Zuwachs. Die Werte für Dezember und November wurden signifikant abwärts revidiert, so dass in den zurückliegenden drei Monaten […]

    Weiterlesen...

  • So allmählich laufen die Daten für das zurückliegende Jahr ein – Zeit, sich ein Bild zu machen, nachfolgend für die USA.

    USA – Makrolage in 2020 miserabel

    So allmählich laufen die Daten für das zurückliegende Jahr ein – Zeit, sich ein Bild zu machen, nachfolgend für die USA.

    Weiterlesen...

  • Inflation ist immer zuerst ein monetäres Phänomen. Sie tritt dann auf, wenn sich Geldmenge und Gütermenge im Ungleichgewicht befinden, genauer, wenn die Menge der Geldmittel in der Wirtschaft größer ist als die […]

    Inflation?

    Inflation ist immer zuerst ein monetäres Phänomen. Sie tritt dann auf, wenn sich Geldmenge und Gütermenge im Ungleichgewicht befinden, genauer, wenn die Menge der Geldmittel in der Wirtschaft größer ist als die […]

    Weiterlesen...

  • Viel wird über Blasen bei Immobilien, Aktien oder Anleihen geschrieben. Dabei gibt es eigentlich nur eine Art von Blase, die Schuldenblase. Ohne niedrige Zinssätze, die ein schnelles Schuldenwachstum begünstigt, würde es keine […]

    Blase – ohne Ende?

    Viel wird über Blasen bei Immobilien, Aktien oder Anleihen geschrieben. Dabei gibt es eigentlich nur eine Art von Blase, die Schuldenblase. Ohne niedrige Zinssätze, die ein schnelles Schuldenwachstum begünstigt, würde es keine […]

    Weiterlesen...

  • Die hier zusammengefasst festgehaltenen Umstände, Daten, Fakten, Hintergründe hinsichtlich „Corona“ sind hinreichend begründet, werden aber von Regierungen, großen Medien und vielen Wissenschaftlern mit viel Energie bestritten.

    Regierungen – heroisch im Kampf gegen Corona oder für etwas anderes?

    Die hier zusammengefasst festgehaltenen Umstände, Daten, Fakten, Hintergründe hinsichtlich „Corona“ sind hinreichend begründet, werden aber von Regierungen, großen Medien und vielen Wissenschaftlern mit viel Energie bestritten.

    Weiterlesen...

  • Die Zahl der US-Arbeitsplätze ist im November lediglich um 245.000 angestiegen, erwartet wurden 469.000 nach +610.000 im Oktober. Der S&P 500 verzeichnete einen Tagesanstieg von 0,9%, auf Wochensicht ist er um 1,7% […]

    S&P 500 – schlechte Nachrichten sind gut

    Die Zahl der US-Arbeitsplätze ist im November lediglich um 245.000 angestiegen, erwartet wurden 469.000 nach +610.000 im Oktober. Der S&P 500 verzeichnete einen Tagesanstieg von 0,9%, auf Wochensicht ist er um 1,7% […]

    Weiterlesen...

  • Wie sieht die Ungleichheit von Einkommen und Vermögen im Licht der „Corona-Krise“ aus?

    Corona und die Ungleichmäßigkeit der Verteilung

    Wie sieht die Ungleichheit von Einkommen und Vermögen im Licht der „Corona-Krise“ aus?

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 hat die zurückliegende Woche mit einem Gewinn von 2,3% beschlossen. Das Handelsvolumen war bedingt durch die Putenesserei und den verkürzten Freitagshandel relativ dünn. Der NDX zeigte relative Stärke und […]

    S&P 500 – immer weiter hoch?

    Der S&P 500 hat die zurückliegende Woche mit einem Gewinn von 2,3% beschlossen. Das Handelsvolumen war bedingt durch die Putenesserei und den verkürzten Freitagshandel relativ dünn. Der NDX zeigte relative Stärke und […]

    Weiterlesen...