Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Yen | Übersicht

  • Die japanische Notenbank (BoJ) erhöht ihr Ziel für die Ausweitung der Geldmenge auf rund 80 Bio. Yen pro Jahr. Bislang war ein Plus von 60 bis 70 Bio. Yen im Jahr abgepeilt […]

    Japan: Abenomics und der Wahnsinn

    Die japanische Notenbank (BoJ) erhöht ihr Ziel für die Ausweitung der Geldmenge auf rund 80 Bio. Yen pro Jahr. Bislang war ein Plus von 60 bis 70 Bio. Yen im Jahr abgepeilt […]

    Weiterlesen...

  • Seit dem offenen Ausbruch der Griechenland-Krise im Frühjahr 2010 zeigten die Währungspaare Euro/Yen und Dollar/Yen schon einen beachtlichen Gleichlauf. Der Zusammenhang wurde seit Februar 2012, dem Zeitpunkt des zweiten LTROs noch enger […]

    Carry Trades und (k)ein Ende

    Seit dem offenen Ausbruch der Griechenland-Krise im Frühjahr 2010 zeigten die Währungspaare Euro/Yen und Dollar/Yen schon einen beachtlichen Gleichlauf. Der Zusammenhang wurde seit Februar 2012, dem Zeitpunkt des zweiten LTROs noch enger […]

    Weiterlesen...

  • Die Bundesbank hat sich in ihrem Monatsbericht vom Juli 2014 mit dem Thema „Wechselkurse und Finanzstress“ beschäftigt. Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Beobachtung, dass Wechselkurse in Zeiten hoher Anspannung an den internationalen […]

    Währungen und Stress im Finanzsystem

    Die Bundesbank hat sich in ihrem Monatsbericht vom Juli 2014 mit dem Thema „Wechselkurse und Finanzstress“ beschäftigt. Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Beobachtung, dass Wechselkurse in Zeiten hoher Anspannung an den internationalen […]

    Weiterlesen...

  • Die Eurozone ist nicht gerade ein Wirtschaftswunderparadies: Konstant hohe Arbeitslosigkeit, Deflationsrisiken, eine äußere Krise an ihrer Ostflanke, mühsame Erholungsversuche der Länder an ihrer südlichen Peripherie. Aber die Finanzmärkte finden diese Region der […]

    Euro-Stärke: Wie geht es weiter?

    Die Eurozone ist nicht gerade ein Wirtschaftswunderparadies: Konstant hohe Arbeitslosigkeit, Deflationsrisiken, eine äußere Krise an ihrer Ostflanke, mühsame Erholungsversuche der Länder an ihrer südlichen Peripherie. Aber die Finanzmärkte finden diese Region der […]

    Weiterlesen...

  • Der Composite Flash-PMI der Eurozone ist im Januar auf 53,2 angestiegen. Im Dezember hatte er noch bei 52,1 gelegen. Das ist der höchste Stand seit Juni 2011 und der siebte Monat in […]

    Risk-off an den Finanzmärkten

    Der Composite Flash-PMI der Eurozone ist im Januar auf 53,2 angestiegen. Im Dezember hatte er noch bei 52,1 gelegen. Das ist der höchste Stand seit Juni 2011 und der siebte Monat in […]

    Weiterlesen...

  • Mit der Erwartung einer neuen wirtschaftspolitischen Ausrichtung Japans hat der Yen seit Mitte November 2012 gegen Euro und Dollar rund 30% an Wert eingebüßt. Dies beflügelt die Exportindustrie und so ist es […]

    Japan: Abenomics im Test

    Mit der Erwartung einer neuen wirtschaftspolitischen Ausrichtung Japans hat der Yen seit Mitte November 2012 gegen Euro und Dollar rund 30% an Wert eingebüßt. Dies beflügelt die Exportindustrie und so ist es […]

    Weiterlesen...

  • Der Goldpreis ist inmitten der starken Abwertung des Yen seit November deutlich gefallen. Meldungen erhöhten den Druck auf den Goldpreis zuletzt, nach denen George Soros im vierten Quartal 2012 mehr als die […]

    Gold und der „Währungskrieg“

    Der Goldpreis ist inmitten der starken Abwertung des Yen seit November deutlich gefallen. Meldungen erhöhten den Druck auf den Goldpreis zuletzt, nach denen George Soros im vierten Quartal 2012 mehr als die […]

    Weiterlesen...

  • In diesen Tagen ist wieder vom Währungskrieg die Rede. Insbesondere die Brüsseler Politbürokraten sehen die Entwicklung des Yen „mit Sorge“, wie es heißt. Und Frankreichs Hollande will gar eine „aktive“ Währungspolitik, sprich, […]

    Währungskrieg?

    In diesen Tagen ist wieder vom Währungskrieg die Rede. Insbesondere die Brüsseler Politbürokraten sehen die Entwicklung des Yen „mit Sorge“, wie es heißt. Und Frankreichs Hollande will gar eine „aktive“ Währungspolitik, sprich, […]

    Weiterlesen...

  • Zum Thema „Optimismus zum Jahresbeginn“ gehört auch das, was aktuell in Japan versucht wird. Der im Dezember neugewählte japanische Ministerpräsident, Shinzo Abe, will den Teufelskreis aus Rezession und Deflation durchbrechen und das […]

    Optimismus hinsichtlich Japan

    Zum Thema „Optimismus zum Jahresbeginn“ gehört auch das, was aktuell in Japan versucht wird. Der im Dezember neugewählte japanische Ministerpräsident, Shinzo Abe, will den Teufelskreis aus Rezession und Deflation durchbrechen und das […]

    Weiterlesen...

  • Der US-Dollar-Index steht an einem wichtigen Pegel bei 80,30. Bei etwa 80,80 verläuft aktuell die Obergrenze eines seit 2002 aktiven Abwärtskanals. Die Linie wurde zuletzt im Juni 2011 und Mitte Januar attackiert, […]

    US-Dollar-Index – „bärenstark“

    Der US-Dollar-Index steht an einem wichtigen Pegel bei 80,30. Bei etwa 80,80 verläuft aktuell die Obergrenze eines seit 2002 aktiven Abwärtskanals. Die Linie wurde zuletzt im Juni 2011 und Mitte Januar attackiert, […]

    Weiterlesen...