Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Inflation | Übersicht

  • Die Aktienkurse eilen von Hoch zu Hoch, die Bewertung von Aktien erreicht immer luftigere Höhen. Zwar wird erwartet, dass die Unternehmensgewinne im dritten Quartal um etwa acht Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/11/05/rohstoffpreise-weiter-aufwarts/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Rohstoffpreise – weiter aufwärts?

    Die Aktienkurse eilen von Hoch zu Hoch, die Bewertung von Aktien erreicht immer luftigere Höhen. Zwar wird erwartet, dass die Unternehmensgewinne im dritten Quartal um etwa acht Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Schon zur Amtszeit von Fed-Chef Bernanke gab die realwirtschaftliche Entwicklung der US-Zentralbank zeitweilig Rätsel auf, jetzt rätselt das wichtigste geldpolitische Gremium auf der Welt unter Chefin Yellen erneut.

    Die Fed rätselt

    Schon zur Amtszeit von Fed-Chef Bernanke gab die realwirtschaftliche Entwicklung der US-Zentralbank zeitweilig Rätsel auf, jetzt rätselt das wichtigste geldpolitische Gremium auf der Welt unter Chefin Yellen erneut.

    Weiterlesen...

  • Fed-Chefin Yellen hat am zurückliegenden Mittwoch den bullischen Aktionären neues Leben eingehaucht. Sie sagte bei ihrer halbjährlichen Anhörung vor dem US-Kongress: „Weil das neutrale Zinsniveau gegenwärtig verglichen mit historischen Standards niedrig ist, <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/07/16/sp-500-am-poller/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    S&P 500 am Poller?

    Fed-Chefin Yellen hat am zurückliegenden Mittwoch den bullischen Aktionären neues Leben eingehaucht. Sie sagte bei ihrer halbjährlichen Anhörung vor dem US-Kongress: „Weil das neutrale Zinsniveau gegenwärtig verglichen mit historischen Standards niedrig ist, ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Die Fed hat am Mittwoch der zurückliegenden Woche die Leitzinsen ein weiteres Mal um 0,25% erhöht auf den Bereich zwischen einem und 1,25 Prozent. Das war auch so erwartet worden. Die Aktienmärkte <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/06/18/fed-zinsen-eurodollar/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Fed – Zinsen – Euro/Dollar

    Die Fed hat am Mittwoch der zurückliegenden Woche die Leitzinsen ein weiteres Mal um 0,25% erhöht auf den Bereich zwischen einem und 1,25 Prozent. Das war auch so erwartet worden. Die Aktienmärkte ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Der S&P 500 hat neue Allzeithochs markiert und notiert über dem psychologisch wichtigen Pegel bei 2400. Der Nasdaq-Index zeigt relative Stärke. Das zusammen wird von bullischen Beobachtern als gutes Zeichen dafür genommen, <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/05/27/schlechte-marktbreite-im-sp-500/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Schlechte Marktbreite im S&P 500

    Der S&P 500 hat neue Allzeithochs markiert und notiert über dem psychologisch wichtigen Pegel bei 2400. Der Nasdaq-Index zeigt relative Stärke. Das zusammen wird von bullischen Beobachtern als gutes Zeichen dafür genommen, ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Die Zahl der Arbeitsplätze in den USA erhöhte sich im März nur um 98.000. Erwartet wurden 180.000. Zudem wurden die Zuwächse für die beiden zurückliegenden Monate nach unten revidiert.

    US-Arbeitsmarkt überrascht negativ

    Die Zahl der Arbeitsplätze in den USA erhöhte sich im März nur um 98.000. Erwartet wurden 180.000. Zudem wurden die Zuwächse für die beiden zurückliegenden Monate nach unten revidiert.

    Weiterlesen...

  • Es gilt mittlerweile als ausgemacht, dass die Fed Mitte März einen weiteren Zinsschritt unternimmt und die Zielrate in den Bereich zwischen 0,75% und einem Prozent hoch legt. Nach Taylor-Regel müsste der Leitzins <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/03/04/zinsen-und-inflation/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Zinsen und Inflation

    Es gilt mittlerweile als ausgemacht, dass die Fed Mitte März einen weiteren Zinsschritt unternimmt und die Zielrate in den Bereich zwischen 0,75% und einem Prozent hoch legt. Nach Taylor-Regel müsste der Leitzins ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • US-Aktien haben gestern in den letzten Handelsminuten noch neue Rekordhochs herausgequetscht, nachdem Dow und S&P 500 zuvor geschwächelt hatten. Manchmal sagen solche minimalen Bewegungen einiges aus – in diesem Fall haben wohl <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/02/18/inflation-gut-oder-schlecht/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Inflation – gut oder schlecht?

    US-Aktien haben gestern in den letzten Handelsminuten noch neue Rekordhochs herausgequetscht, nachdem Dow und S&P 500 zuvor geschwächelt hatten. Manchmal sagen solche minimalen Bewegungen einiges aus – in diesem Fall haben wohl ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Früher, in der guten alten Zeit, gab es mal „Risk-on – Risk-off“. In „Risk-on“-Phasen haben die Akteure an den Finanzmärkten verstärkt zu Aktien gegriffen, bei „Risk-off“ waren eher sichere Investments wie z.B. <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/02/11/trump-on-trump-off/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Trump-on – Trump-off

    Früher, in der guten alten Zeit, gab es mal „Risk-on – Risk-off“. In „Risk-on“-Phasen haben die Akteure an den Finanzmärkten verstärkt zu Aktien gegriffen, bei „Risk-off“ waren eher sichere Investments wie z.B. ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Trump hält Wort – er hatte im Wahlkampf versprochen, die Grenze zu Mexiko mit einer Mauer zu versehen, damit Schluss ist mit der heimlichen Abwanderung von US-Arbeitsplätzen. Ach nein, es soll verhindert <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2017/01/27/trump-so-geht-wirtschaft-oder-auch-nicht/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Trump: So geht Wirtschaft (oder auch nicht)

    Trump hält Wort – er hatte im Wahlkampf versprochen, die Grenze zu Mexiko mit einer Mauer zu versehen, damit Schluss ist mit der heimlichen Abwanderung von US-Arbeitsplätzen. Ach nein, es soll verhindert ...weiter lesen »

    Weiterlesen...