Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

ESM | Übersicht

  • Regling definiert Schuldentragfähigkeit neu

    Unter den Titel „Nach der Bundestagswahl“ hatten wir vor einigen Wochen geschrieben, dass die Eurokrise nach der Wahl wieder in den Fokus rücken wird. Und schon geht es los.

    Weiterlesen...

  • Der allererste IWF-Bericht zur Gesundheit des EU-Banken-Systems sagt, mit einer weiter schwachen Wirtschaft steige die Wahrscheinlichkeit steigender Verluste bei Krediten und damit bleibe das Risiko für die Finanzstabilität der EU hoch. Die <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2013/03/18/eu-bankensystem-im-risiko/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    IWF: EU-Bankensystem im Risiko

    Der allererste IWF-Bericht zur Gesundheit des EU-Banken-Systems sagt, mit einer weiter schwachen Wirtschaft steige die Wahrscheinlichkeit steigender Verluste bei Krediten und damit bleibe das Risiko für die Finanzstabilität der EU hoch. Die ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Deutschlands neue Anti-Euro-Partei

    Die Kräfte gegen die Schuldenorgie der Eurozone beginnen, sich zu formieren. Waren bisher politische Strömungen gegen die EU-Politik eher am rechten Rand angesiedelt und gepaart mit nationalistischem Gedankengut, ist in Italien zum ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Eurokrise zeigt sich wieder

    Die Niederlande verstaatlichen SNS Reaal, ihre viertgrößste systemrelevante Bank. Der Steuerzahler legt dafür 3,7 Mrd. Euro auf den Tisch: 2,2 Mrd. Euro kommen als frisches Geld hinein, 800 Mio. Euro aus einem ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Das kommt mir spanisch vor

    Die spanische Wirtschaftsleistung ist im dritten Quartal um 0,3% gesunken. Im Juli und August lief es wegen vorgezogener Anschaffungen etwas besser als erwartet – die Mehrwertsteuer wurde im September von 18 auf ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Bankenaufsicht kommt – irgendwann

    Nach dem gestrigen EU-Gipfel: Merkel sagt, die Bankenaufsicht der Eurozone “wird zum 1. Januar 2013 nicht die Arbeit aufnehmen können”. Hollande sagt, am 1. Januar 2013 könne die EZB mit dem Aufbau ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Zuletzt hatten wir hier in diesem Blog das Gegacker in Brüssel und anderswo nur noch selten kommentiert, weil es schlicht keinen Sinn macht, sich mit all den Lügen, Täuschungen, Wendungen, Taktiereien, unausgegorenem <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2012/10/18/eu-bankuberwachung-illegal/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    EU-Banküberwachung illegal

    Zuletzt hatten wir hier in diesem Blog das Gegacker in Brüssel und anderswo nur noch selten kommentiert, weil es schlicht keinen Sinn macht, sich mit all den Lügen, Täuschungen, Wendungen, Taktiereien, unausgegorenem ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Kein Grexit

    Nachdem der deutsche Finanzminister bisher kategorisch ausgeschlossen hatte, dass Griechenland mehr Zeit gegeben wird, um die Sparanforderungen aus Brüssel zu erfüllen, schließt er nun kategorisch einen Grexit aus, also den Austritt des ...weiter lesen »

    Weiterlesen...

  • Friedensnobelpreis geht an EU

    Als ich hörte, dass die Europäische Union den Friedensnobelpreis 2012 bekommt, war meine erste Reaktion: Was soll das denn – eine „Ente“?

    Weiterlesen...

  • Es war in den 1980er Jahren. Da unternahm der damals für Straßensicherheit in den nördlichen Provinzen der Niederlande zuständige Hans Mondermann interessante Versuche, die Straßensicherheit zu verbessern: An bestimmten, verkehrsmäßig zentralen Punkten <a href="http://www.timepatternanalysis.de/Blog/2012/10/08/banken-und-%e2%80%9enackte-strasen%e2%80%9c/#more-'" class="more-link">...weiter lesen »</a>

    Banken und “Nackte Straßen”

    Es war in den 1980er Jahren. Da unternahm der damals für Straßensicherheit in den nördlichen Provinzen der Niederlande zuständige Hans Mondermann interessante Versuche, die Straßensicherheit zu verbessern: An bestimmten, verkehrsmäßig zentralen Punkten ...weiter lesen »

    Weiterlesen...