Notizen-Archiv

Thomas Mayer: Wir brauchen eine Geldreform

Klaus G. Singer | 23.10.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Dr. Thomas Mayer hat ein Buch geschieben. In “Die neue Ordnung des Geldes – Warum wir eine Geldreform brauchen” entwirft er eine neue Finanzordnung. Mayer ist nicht irgendwer, er hat 30 Jahre lang Karriere in der Bankenwelt gemacht. Zuletzt war er Chefvolkswirt der Deutschen Bank. Im Interview mit der „Wirtschaftswoche“ umreisst Mayer die Grundgedanken seines Buches.
...weiter lesen »


Die BIZ warnt erneut vor Blasen

Klaus G. Singer | 20.10.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Der Chef-Volkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), der „Zentralbank der Zentralbanken”, warnt in einem Gespräch mit der „Welt“ vor der Gefahr von Blasen und Übertreibungen im Finanzsystem. Schon vor zehn Jahren hatte Claudio Borio zusammen mit seinem Vorgänger Bill White die Finanzkrise von 2008 vorhergesagt.
...weiter lesen »


Das ZK von Frankfurt

Klaus G. Singer | 14.10.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Im Rechtsstreit über das OMT-Programm der EZB wurde am 14. Oktober vor dem Europäischen Gerichtshof öffentlich verhandelt. Dabei warf einer der Kläger, Peter Gauweiler, der EZB vor, sich wie das Zentralkomitee der Sowjetunion zu verhalten: „Die EZB meint, dass sie über das Geld der EU-Mitgliedstaaten nach eigenem Gusto verfügen kann, aber die EU besteht aus parlamentarischen Demokratien.“
...weiter lesen »


IWF revidiert Wachstumsperspektive

Klaus G. Singer | 08.10.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Der IWF hat einmal mehr seinen Glauben an die Erholungskräfte der Weltwirtschaft relativiert. Im laufenden Jahr erwartet die Organisation in ihrem aktuellen Bericht ein globales Wachstum von 3,3%. Vor sechs Monaten war man noch von 3,7% ausgegangen. In 2015 sollen es plus 3,8% werden, 0,2% weniger als zuvor prognostiziert.
...weiter lesen »


Deutschland – auf dem Weg in die Rezession?

Klaus G. Singer | 07.10.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Die Fertigungsaufträge der deutschen Industrie sind im August um 5,7% gegenüber dem Vormonat eingebrochen. Im Juli war der Wert noch um 4,9% gestiegen.
...weiter lesen »


EZB – Bad Bank ohne Mandat

Klaus G. Singer | 30.09.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Am Donnerstag dieser Woche kommt der EZB-Rat routinemäßig zusammen und berät über die Geldpolitik in der Eurozone. Weitere „unkonventionelle Maßnahmen“ werden nicht erwartet, wohl aber eine Präzisierung der jüngsten Beschlüsse.
...weiter lesen »


Die Risiken nehmen zu

Klaus G. Singer | 23.09.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Der Flash-PMI für die deutsche Fertigungs-Industrie sinkt im September auf 50,3 und markiert damit ein 15-Monats-Tief, im August hatte er noch bei 51,4 notiert. Der entsprechende Flash-PMI der Eurozone erreicht mit 50,5 ein 14-Monats-Tief. Chris Williamson von Markit schreibt, die jüngste Umfrage zeige das Bild einer anhaltenden Malaise in der Wirtschaft der Eurozone (Chart von Markit).
...weiter lesen »


FOMC der Fed: (Fast) nichts Neues

Klaus G. Singer | 18.09.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Die Fed hat in ihrer jüngsten zweitägigen Sitzung einmal mehr nach eigener Aussage intensiv über eine Normalisierung der Geldpolitik diskutiert. Das auch nicht mehr neue Ergebnis: Sie will sich damit noch Zeit lassen.
...weiter lesen »


Change? Yes, we won’t

Klaus G. Singer | 11.09.2014 | Eingestellt unter: Notizen

Friedensnobelpreisträger Obama, im Hauptberuf US-Präsident, war einst mit dem Schlachtruf “Change we can believe in“ angetreten. Der wurde durch das populärere „Yes, we can“ abgelöst, das er erstmals Anfang 2008 in einer Vorwahl-Rede prägte, als er sich auf seine Frage, ob Gerechtigkeit, Wohlstand, Weltfrieden geschaffen werden können, damit selbst die Antwort gab.
...weiter lesen »


Von “TBTF” zu “BTFM”

Klaus G. Singer | 11.08.2014 | Eingestellt unter: Notizen

In den zurückliegenden Monaten wurde in der amerikanischen Presse laut und anhaltend getönt, dass sich die großen Bank-Konzerne reformiert haben. Sie hätten „Testamente“ verfasst, die festlegen, wie sie im Falle eines Bankrotts von der Bildfläche verschwinden ohne den Steuerzahler erneut zu belasten.
...weiter lesen »


««« Seite 1| 2| 3 ... 53| »»»