Notizen-Archiv

EU – von Anfang an daneben

Klaus G. Singer : 28.06.2016 13:33 : Notizen, Un-wirtschaftlich

Die Wellen um den Brexit schlagen hoch. Viele Argumente der Anhänger der “Leave”-Bewegung sind lächerlich und lassen an ihrer geistigen Verfassung zweifeln. Auch wenn Populisten und Separatisten in vielen EU-Ländern immer mehr Zulauf bekommen – es gibt es gute Gründe, die gegen die EU in ihrer jetzigen Form sprechen.
...weiter lesen »

Stell Dir vor, es ist Brexit und keiner geht hin

Klaus G. Singer : 26.06.2016 16:51 : Notizen

In Abwandlung des Satzes „Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin“ möchte ich ein vielleicht etwas kühnes Szenario entwickeln. Der Satz wird oft Bert Brecht zugeschrieben, stammt aber wohl von Carl August Sandburg, einem amerikanischen Dichter, Journalist und Historiker mit schwedischen Wurzeln.
...weiter lesen »

EZB: Und noch einen Persilschein

Klaus G. Singer : 21.06.2016 14:22 : Notizen

Nach einem jahrelangen Streit hat das deutsche Bundesverfassungsgericht heute das OMT-Programm mit Auflagen gebilligt. Im September 2012 hatte sich die EZB mit diesem Programm (OMT=Outright Monetary Transactions) ermächtigt, Anleihen eines überschuldeten Eurozonen-Landes zu kaufen, um seine Zinslast zu senken und es so zahlungsfähig zu halten. Dieser Beschluss ist bisher noch nicht angewandt worden.
...weiter lesen »

Gold – hohe bullische Wetten

Klaus G. Singer : 21.06.2016 07:51 : Notizen

Ängste hinsichtlich eines möglichen Brexit haben die spekulativen Wetten auf Gold auf das höchste Niveau in den zurückliegenden 20 Jahren getrieben. Nicht-kommerzielle Trader haben ihre spekulativen bullischen Positionen noch höher getrieben als zu Zeiten der Spitze des Goldpreises im Jahre 2011.
...weiter lesen »

Brexit und die Deglobalisierung

Klaus G. Singer : 20.06.2016 15:02 : Notizen

Die Wogen vor dem Referendum in Großbritannien am Donnerstag dieser Woche über den Verbleib in der EU schlagen immer höher. Das Attentat auf eine EU-freundliche Parlamentarierin wird von den Finanzmärkten per Saldo so interpretiert, dass es das Lager der „Remainers“ stärkt. Demzufolge steigen europäische Aktien heute besonders kräftig an.
...weiter lesen »

Fed – hü, Märkte – hott

Klaus G. Singer : 16.06.2016 15:13 : Notizen

Der Fed hat gestern die Leitzinsen unverändert gelassen. Das war auch so erwartet worden. Auch schon vor dem Arbeitsmarktschock war die Wahrscheinlichkeit eines Zinsschritts im Juni nach Fed Funds Futures als gering einzuschätzen. Auf der gestrigen Pressekonferenz wurden zwei Zinsschritte in 2016 in Aussicht gestellt.
...weiter lesen »

Brexit und die Goldene Zwangsjacke

Klaus G. Singer : 13.06.2016 22:33 : Notizen

Das Gespenst des Brexit geht um. Die Befürworter eines Austritts Großbritanniens aus der EU argumentieren von dumpf nationalistisch, im Sinne der Tradition der „splendid isolation“ des späten 19. Jahrhunderts oder auch so gehaltvoll und wohlüberlegt wie Ambrose Evans-Pritchard in „The Telegraph“. Die Gegner führen v.a. die signifikanten wirtschaftlichen Risiken an, denen sich die „Große Hallig“ und die Weltwirtschaft gegenübersieht. Klar ist auch, dass die EU in eine noch ernstere Krise stürzt, wenn sich Großbritannien verabschiedet.
...weiter lesen »

EZB – der nächste Sündenfall

Klaus G. Singer : 09.06.2016 11:49 : Notizen

Die EZB hat gestern, am 8. Juni 2016, mit dem Ankauf von Unternehmensanleihen begonnen. Ihr Ziel ist es dabei, die Zinsen der Anleihen drücken. Dadurch sollen sich die Kreditkonditionen der Unternehmen verbessern, das soll sie dazu bewegen, mehr zu investieren und das soll die Konjunktur ankurbeln. Am ersten Tag des Programms hat die EZB nach einem Bericht von Bloomberg u.a. Anleihen von Siemens, der Brauerei AB Inbev, von Renault, sowie von VW und Continental gekauft.
...weiter lesen »

Bald nächster US-Zinsschritt?

Klaus G. Singer : 19.05.2016 13:28 : Notizen

Verschiedene Fed-Offizielle haben in den zurückliegenden Tagen für einen baldigen nächsten Zinsschritt getrommelt. Die Fed hatte nach langem Zaudern im Dezember 2015 nach sieben Jahren (nahezu) Nullzinsen eine kleine Zinserhöhung vorgenommen. Die „Märkte“ hatten seitdem für das laufende Jahr bestenfalls einen weiteren kleinen Zinsschritt für wahrscheinlich gehalten.
...weiter lesen »

TTIP – noch schlimmer als befürchtet

Klaus G. Singer : 02.05.2016 14:50 : Notizen

Jetzt sind Inhalte bislang geheimer Verhandlungstexte über „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ (TTIP) bekannt geworden. Greenpeace hat entsprechende Unterlagen veröffentlicht und kommt zu dem Schluss: „Mit TTIP soll der Schutz der Menschen und der Umwelt hinter den Interessen von Unternehmen zurückgestellt werden. Zahlreiche deutsche und europäische Standards im Umwelt- und Verbraucherschutz sind durch TTIP in akuter Gefahr.“
...weiter lesen »

« Seite 1, 2, 3 ... 63, »