Der Blog im Blog


SNB gibt den Franken frei

Klaus G. Singer : 15.01.2015 14:02 : Notizen

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat den im September 2011 eingeführten Euromindestkurs von 1,20 gegen Schweizer Franken heute um 10:30 aufgehoben. Nach einer turbulenten Reaktion, die bis 0,86 herunterführte, stabilisierte sich das Währungspaar später bei knapp über der Parität. Auch der Dollar hat sich zur Schweizer Währung verbilligt, er stürzte von rund 1,02 Franken kurzfristig bis auf 70 Rappen. Die folgende Erholung führte auf gut 0,86 Rappen.
...weiter lesen »

M&A-Geschäft in 2014 stärker als 2007

Klaus G. Singer : 13.01.2015 11:27 : Notizen

Das M&A-Geschäft, das Geschäft mit Fusionen und Übernahmen, hat sich 2014 weltweit so stark ausgeweitet wie seit 2007 nicht mehr. Die Zahl der M&A-Deals stieg auf mehr als 82.000, das Volumen auf insgesamt 4,7 Bill. Dollar. Im Vorjahr summierten sich knapp 80.000 Deals zu 3,7 Bill. Dollar Transkationsvolumen. Die M&A-Deals werden damit nicht nur zahlreicher, sondern auch größer.
...weiter lesen »

2015 – ein paar Gedanken zum Jahresverlauf

Klaus G. Singer : 10.01.2015 14:08 : Allgemein, Newsletter

Der US-Arbeitsmarkt setzt im Dezember den eingeschlagenen Kurs fort. Es ist der elfte Monat in Folge, dass mehr als 200.000 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden. Die Arbeitslosenrate ist auf 5,6% zurückgegangen. Die Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung neuer Jobs wurde sogar übertroffen und die Zahl für November nach oben revidiert. So weit, so gut.
...weiter lesen »

Kapitalismus? Das geht schief!

Klaus G. Singer : 09.01.2015 12:37 : Notizen

Der Soziologe Wolfgang Streeck war bis zum vergangenen Jahr Direktor des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung. Er begründete kürzlich im Gespräch mit der „Wirtschaftswoche“, warum der Kapitalismus von selbst verenden wird.
...weiter lesen »

Charlie Hebdo…

Klaus G. Singer : 08.01.2015 23:21 : Notizen, Un-wirtschaftlich

Bei einem Anschlag auf die Redaktion des bekannten französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ sind 12 Menschen getötet worden. Es wird (mehr als) vermutet, dass die Tat einen islamistischen Hintergrund hat.
...weiter lesen »

“Griechenland” treibt DAX

Klaus G. Singer : 08.01.2015 16:18 : Notizen

Die 2010 ausgebrochene griechische Schuldenkrise macht wieder auf sich aufmerksam. Die „Märkte“ erzittern ein wenig vor der Möglichkeit eines „Grexit“, bzw. eher vor einer möglichen Ansteckung insbesondere der Krisenkandidaten Italien und Frankreich. Die Bundesregierung spielt angeblich Szenarien durch, wie darauf zu reagieren ist.
...weiter lesen »

S&P 500 – was bringt 2015?

Klaus G. Singer : 30.12.2014 12:09 : Allgemein, Newsletter

Der S&P 500, der weltweite Leitindex für Aktien, hat sich seit dem Tief im März 2009 bis jetzt verdreifacht. Eine nennenswerte Korrektur hatte es zuletzt 2011 gegeben. Anlässe waren damals die Verschärfung der Staatsschuldenkrise in den USA und die Zuspitzung der Eurokrise. Gefühlt ist zumindest eine weitere Korrektur längst überfällig.
...weiter lesen »

Zentralbanken – Disinflation, Negativzinsen und Totalitarismus

Klaus G. Singer : 20.12.2014 12:09 : Allgemein, Newsletter

Die Fed hat auf ihrer jüngsten FOMC-Sitzung am zurückliegenden Mittwoch ihren Sprachgebrauch geändert. Hatte es zuvor noch geheißen, sie werde die Zinsen für beträchtliche Zeit niedrig halten, so möchte sie jetzt bei Zinserhöhungen geduldig vorgehen. Gleichzeitig sieht sie die Verfassung der US-Wirtschaft weiter verbessert. Für 2015 sagen die Ratsmitglieder ein Wirtschaftswachstum von 2,6 bis 3,0%, sowie einen Rückgang der Arbeitslosenquote auf 5,2 oder 5,3% voraus, was in etwa Vollbeschäftigung entspräche.
...weiter lesen »

Chip-Markt kommt 2014 auf 330 Mrd. Dollar

Klaus G. Singer : 16.12.2014 15:45 : Notizen

Der deutsche Halbleitermarkt wird in diesem Jahr um 7,2% auf 11,3 Mrd. Euro wachsen und damit nach Aussage von Stephan zur Verth, Vorsitzender der Fachgruppe Halbleiter-Bauelemente im ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems, das Vorkrisenniveau von 2007 zum ersten Mal deutlich überschreiten. 2012 war der deutsche Halbleitermarkt um 5,3% auf 9,87 Mrd. Euro eingebrochen, nachdem er 2011 nur ein geringes Wachstum von 0,9% auf 10,41 Mrd. Euro Umsatz verzeichnet hatte. Für 2015 erwartet zur Verth ein Wachstum von knapp 5% auf fast zwölf Mrd. Euro.
...weiter lesen »

Griechenland – wieder Pleitegeier in Sicht?

Klaus G. Singer : 15.12.2014 13:28 : Notizen

Griechenland ist wieder in den Fokus gerückt. Lange war es still, ein ETF auf den MSCI Greece war seit Mitte 2012 (als Draghi seine Versicherung abgab, die EZB werde alles tun, um den Euro zu retten) von 0,90 Euro bis auf 2,10 im März diesen Jahres angestiegen. Dann kam der Absturz bis auf aktuell 1,20.
...weiter lesen »

« Seite 1 ... 35, 36, 37, 38, »