Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Archiv vom November 2013

  • Die monetäre Expansion in der Eurozone ist beständig schwach. Im Oktober hat sich die Geldversorgung (M3) auf ein Jahreswachstum von 1,4% ermäßigt, das liegt klar unter dem inflationsneutralen EZB-Ziel von 4,5%. Die […]

    Eurozone: Monetäre Expansion sehr schwach

    Die monetäre Expansion in der Eurozone ist beständig schwach. Im Oktober hat sich die Geldversorgung (M3) auf ein Jahreswachstum von 1,4% ermäßigt, das liegt klar unter dem inflationsneutralen EZB-Ziel von 4,5%. Die […]

    Weiterlesen...

  • Das Füllhorn der großen Koalition

    Deutschland bekommt die Regierung, die es verdient. Die große Koalition aus CDU, CSU und SPD steht, jetzt muss eine Mitgliederbefragung bei der SPD den letzten Segen geben. Diese soll zwischen dem 6. […]

    Weiterlesen...

  • Der Historiker und Euro-Gegner Niall Ferguson prophezeit in seinem Buch „The Great Degeneration“ den Niedergang des Westens und eine möglicherweise wieder erstarkende USA.

    Ferguson: Der Niedergang Europas

    Der Historiker und Euro-Gegner Niall Ferguson prophezeit in seinem Buch „The Great Degeneration“ den Niedergang des Westens und eine möglicherweise wieder erstarkende USA.

    Weiterlesen...

  • Nobelpreisträger Krugman hat die These von Summers enthusiastisch gefeiert, wonach die Welt Gefahr läuft, in eine säkulare Stagnation abzutauchen. Vor diesem Hintergrund preist Summers Assetpreis-Blasen nicht nur als zwangsläufig an, sondern als […]

    Blasen her!

    Nobelpreisträger Krugman hat die These von Summers enthusiastisch gefeiert, wonach die Welt Gefahr läuft, in eine säkulare Stagnation abzutauchen. Vor diesem Hintergrund preist Summers Assetpreis-Blasen nicht nur als zwangsläufig an, sondern als […]

    Weiterlesen...

  • In seinem Quartalsbrief beschäftigt sich Jeremy Grantham, GMO, zunächst damit, was davon zu erwarten ist, wenn Janet Yellen auf dem Chef-Sessel der Fed Platz nimmt. Danach fragt er nach der Perspektive bei […]

    Grantham: Vor Crash noch 20 bis 30% Aktien-Plus

    In seinem Quartalsbrief beschäftigt sich Jeremy Grantham, GMO, zunächst damit, was davon zu erwarten ist, wenn Janet Yellen auf dem Chef-Sessel der Fed Platz nimmt. Danach fragt er nach der Perspektive bei […]

    Weiterlesen...

  • Flash PMIs: Nicht berauschend

    Das Wachstum des chinesischen Fertigungssektors geht im November auf 50,4 zurück nach 50,9 im Oktober und verfehlt die Erwartungen bei 50,9. Belastend wirkte sich der schwache Verlauf der neuen Export-Aufträge aus.

    Weiterlesen...

  • Die Zentralbanken der entwickelten Länder sind in Bewegung. Gestern berichtete Bloomberg über Diskussionen innerhalb der EZB, die Einlagen-Zinsen negativ zu machen. Das kostete den Euro einen Cent gegenüber dem Dollar. Die Fed […]

    Summers: Säkulare Stagnation

    Die Zentralbanken der entwickelten Länder sind in Bewegung. Gestern berichtete Bloomberg über Diskussionen innerhalb der EZB, die Einlagen-Zinsen negativ zu machen. Das kostete den Euro einen Cent gegenüber dem Dollar. Die Fed […]

    Weiterlesen...

  • Die OECD folgt dem Beispiel des IWF und revidiert die Wachstumsschätzungen für 2013 bis 2015. Als Hauptgrund wird die überraschende Schwäche der Emerging Markets angegeben, die wiederum auf eine Kombination der Effekte […]

    OECD reduziert Ausblick

    Die OECD folgt dem Beispiel des IWF und revidiert die Wachstumsschätzungen für 2013 bis 2015. Als Hauptgrund wird die überraschende Schwäche der Emerging Markets angegeben, die wiederum auf eine Kombination der Effekte […]

    Weiterlesen...

  • Die jüngsten Beschlüsse der KP Chinas könnten sich als die größte Öffnung der chinesischen Politik seit den 1990er Jahren erweisen.

    China – weitere Öffnung?

    Die jüngsten Beschlüsse der KP Chinas könnten sich als die größte Öffnung der chinesischen Politik seit den 1990er Jahren erweisen.

    Weiterlesen...

  • In ihrem neuesten Monats-Bulletin gibt die EZB einen Überblick über das Output-Potential der Eurozone. Zwar gebe es keine genaue Definition hierfür, schreibt die Bank, aber die meisten internationalen Institutionen schätzen, dass das […]

    Eurozone: Potenzialwachstum schwach

    In ihrem neuesten Monats-Bulletin gibt die EZB einen Überblick über das Output-Potential der Eurozone. Zwar gebe es keine genaue Definition hierfür, schreibt die Bank, aber die meisten internationalen Institutionen schätzen, dass das […]

    Weiterlesen...