Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Archiv vom März 2013

  • Wenn ich Bernanke wäre – zugegeben, eine ungemütliche Vorstellung. Aber trotzdem. Also, wenn ich der gegenwärtige Chef der US-amerikanischen Notenbank wäre: Was würde ich denken, was würde ich tun? Ganz systemimmanent, versteht […]

    Wenn ich Bernanke wär…

    Wenn ich Bernanke wäre – zugegeben, eine ungemütliche Vorstellung. Aber trotzdem. Also, wenn ich der gegenwärtige Chef der US-amerikanischen Notenbank wäre: Was würde ich denken, was würde ich tun? Ganz systemimmanent, versteht […]

    Weiterlesen...

  • Der Abwärtstrend der Privatwirtschaft in der Eurozone hat sich im März gemäß dem Markit Flash Eurozone Composite Index Produktion nochmals beschleunigt. Der Index fiel so stark wie zuletzt vor vier Monaten, er […]

    Flash-PMIs in der Eurozone weiter schwach

    Der Abwärtstrend der Privatwirtschaft in der Eurozone hat sich im März gemäß dem Markit Flash Eurozone Composite Index Produktion nochmals beschleunigt. Der Index fiel so stark wie zuletzt vor vier Monaten, er […]

    Weiterlesen...

  • Bank-Rettung durch Bank-Raub auch woanders?

    Wie wahrscheinlich ist, dass der Bank-Raub der EU zur Vermeidung von Bank-Rotten in Zypern nur eine Vorübung ist darauf, was auch in anderen Ländern der Eurozone im Zuge von Bank-Rettungen ansteht?

    Weiterlesen...

  • Brüssel und Zypern: Dumm oder schlau?

    Jetzt will es niemand gewesen sein. Nachdem über das Wochenende überall in der Eurozone die Politbürokraten in Brüssel und anderswo, auch in Deutschland, die Entscheidung verteidigt hatten, die zypriotischen Sparer zur Kasse […]

    Weiterlesen...

  • In der Volksrepublik China wurde jetzt planmäßig die staatliche Führungsriege ausgewechselt. Das Land ist mit zuletzt knapp 15% Anteil am globalen BIP zur zweitgrößten Wirtschaftsnation aufgerückt, das Pro-Kopf-Einkommen hat sich in den […]

    China: Neue Führung und Wandel

    In der Volksrepublik China wurde jetzt planmäßig die staatliche Führungsriege ausgewechselt. Das Land ist mit zuletzt knapp 15% Anteil am globalen BIP zur zweitgrößten Wirtschaftsnation aufgerückt, das Pro-Kopf-Einkommen hat sich in den […]

    Weiterlesen...

  • Der allererste IWF-Bericht zur Gesundheit des EU-Banken-Systems sagt, mit einer weiter schwachen Wirtschaft steige die Wahrscheinlichkeit steigender Verluste bei Krediten und damit bleibe das Risiko für die Finanzstabilität der EU hoch. Die […]

    IWF: EU-Bankensystem im Risiko

    Der allererste IWF-Bericht zur Gesundheit des EU-Banken-Systems sagt, mit einer weiter schwachen Wirtschaft steige die Wahrscheinlichkeit steigender Verluste bei Krediten und damit bleibe das Risiko für die Finanzstabilität der EU hoch. Die […]

    Weiterlesen...

  • Zypern – Vorübung in begrenztem Rahmen

    Die Euro-Staaten haben beschlossen, Sparer sollen in Zypern teilenteignet werden. Sie sollen ihren Beitrag zur finanziellen Sanierung des Landes leisten, das maßgeblich von seinem aufgeblasenen Bankensektor in die Krise gestürzt wurde. Der […]

    Weiterlesen...

  • Die EZB hat in ihrem Monatsbericht für März ehrgeizige Strategien für einen Schuldenabbau angemahnt und kurz und knackig festgestellt: „An einer rigorosen Haushaltskonsolidierung führt kein Weg vorbei.“ In den Ländern, die große […]

    EZB fest im Austeritäts-Lager

    Die EZB hat in ihrem Monatsbericht für März ehrgeizige Strategien für einen Schuldenabbau angemahnt und kurz und knackig festgestellt: „An einer rigorosen Haushaltskonsolidierung führt kein Weg vorbei.“ In den Ländern, die große […]

    Weiterlesen...

  • Von Guggenheim stammt die nachfolgende, interessante Stellungnahme: Die Asset-Kategorie, die sich am besten eignet, um von der Geldflut der Fed („excess-liquidity“) zu profitieren, scheint der 18 Bill. Dollar schwere US-Markt für Wohneigentum […]

    US-Immobilien: Beste Anlageklasse in der Geldflut

    Von Guggenheim stammt die nachfolgende, interessante Stellungnahme: Die Asset-Kategorie, die sich am besten eignet, um von der Geldflut der Fed („excess-liquidity“) zu profitieren, scheint der 18 Bill. Dollar schwere US-Markt für Wohneigentum […]

    Weiterlesen...

  • Der Doppel-Pack – nächster undemokratischer Akt

    Das Europaparlament hat den sogenannten Doppelpack („Two Pack“) abgesegnet. Dessen einer Teil befasst sich mit der Troika. Der zweite Teil erlaubt der EU-Kommission künftig, Budgetentwürfe der einzelnen Mitgliedsstaaten vor der Abstimmung in […]

    Weiterlesen...