Erste LTRO-Kredite werden zurückgezahlt

Die EZB wird heute um die Mittagszeit bekannt geben, wie viel der im Dezember 2011 ausgereichten ersten Tranche der LTRO-Kredite vorzeitig zurückgezahlt werden. Insgesamt hatten die europäischen Banken über dieses Vehikel etwa eine Bill. Euro zu dem aktuellen Leitzins von 0,75% auf drei Jahre leihen können, eine zweite Tranche war im Februar ausgegeben worden. Frühestens nach einem Jahr besteht die Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung.

Die erste Rückzahlungsmöglichkeit für die erste LTRO-Tranche besteht am 30. Januar. Nach Bloomberg-Schätzungen könnten zu diesem Termin 84 Mrd. Euro zurückgezahlt werden. In den kommenden Wochen könnte sich dieser Betrag auf 150 Mrd. Euro steigern. Die erste LTRO-Tranche betrug insgesamt brutto 489 Mrd. Euro.

Die EZB erlaubt den Banken weiterhin, unbegrenzt Geld bis zu drei Monaten zu leihen. Das reduziert die Bedeutung der LTROs.

Beobachter sagen, wenn die LTRO-Kredite zügig zurückgezahlt würden, wäre das ein gutes Zeichen für die Verfassung der europäischen Banken.

Die Erwartung der vorzeitigen Tilgung von LTRO-Krediten hat die Zinsen auf den Geldmärkten steigen lassen. Der im Dezember 2013 fällige Future für den drei-Monats-Euribor stieg vor einigen Tagen bis auf über 0,5%, so hoch wie seit Juli nicht mehr. Zum Jahresanfang hatte er bei 0,23% notiert, aktuell liegt er unter 0,5%.

Auch einige spanische Banken wollen vorzeitig zurückzahlen.

Der früheste Rückzahlungstermin für die zweite 529 Mrd. Euro große LTRO-Tranche besteht am 27. Februar.

Wir hatten uns hier bereits ausführlicher mit dem Thema der LTRO-Rückzahlungen beschäftigt.

Der Verlauf des drei-Monats-Euribor zeigte zuletzt einen leichten Anstieg – aktuell 0,211%.

Dass künftig wieder deutlich höhere Zinssätze erwartet werden, zeigt sich am Verlauf des 12-Monats-Euribors, der heute bei 0,585% notiert.

Die Geldmarktzinsen liegen bei beiden Fristigkeiten deutlich unter den 0,75%, die für EZB-Kredite zu zahlen sind. Einlagen bei der EZB werden nicht verzinst.

Nachtrag:
Wie „Die Welt“ meldet, wollen 278 Banken aus der ersten LTRO-Tranche am 30. Januar 137,2 Mrd. Euro zurückzahlen.

Das könnte Sie auch interessieren:

GD Star Rating
loading...
Schlagwörter: ,