Zur Startseite des Blogs

Start - Methode - Charts - Signale - TrackRecord - Markt - Intermarket - Makrodaten - ETF - Links - Dienste - Technik - Kontakt | Premium-Abo - Basic/ETF-Abo

Archiv vom Dezember 2012

  • Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und was liegt näher, als sich mit dem zu beschäftigen, was kommt. Zunächst einmal scheint die „fiscal cliff“ in den USA die Akteure zu […]

    Zwischen Wachstumsflaute, Liquiditätsflut und Politik

    Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und was liegt näher, als sich mit dem zu beschäftigen, was kommt. Zunächst einmal scheint die „fiscal cliff“ in den USA die Akteure zu […]

    Weiterlesen...

  • Jahresrückblick Gold: Der Gold-Preis konnte in diesem Jahr zwar noch etwas zulegen, notiert aber aktuell klar unter seinem Jahreshoch bei rund 1800. Mit einem Jahreszuwachs von knapp 5% werden die Zuwachsraten der […]

    Abgesang auf Gold?

    Jahresrückblick Gold: Der Gold-Preis konnte in diesem Jahr zwar noch etwas zulegen, notiert aber aktuell klar unter seinem Jahreshoch bei rund 1800. Mit einem Jahreszuwachs von knapp 5% werden die Zuwachsraten der […]

    Weiterlesen...

  • Im kommenden Jahr ist es 100 Jahre her, dass die Fed als rein privatwirtschaftliche Institution gegründet wurde. Gründungseigentümer waren große europäische Banken, darunter Rothschild und Warburg, sowie große amerikanische Institute, darunter Lehman, […]

    2013 – Volatilität weiter niedrig?

    Im kommenden Jahr ist es 100 Jahre her, dass die Fed als rein privatwirtschaftliche Institution gegründet wurde. Gründungseigentümer waren große europäische Banken, darunter Rothschild und Warburg, sowie große amerikanische Institute, darunter Lehman, […]

    Weiterlesen...

  • USA: Budget-Poker

    Die Welt ist nicht untergegangen, obwohl ein Maya-Kalender zu Ende ist. Dafür scheint seit heute Nacht die Welt der Finanzmärkte unterzugehen. Die hatten sich zuletzt ziemlich überzeugt gezeigt, dass es gelingen kann, […]

    Weiterlesen...

  • In einem FT-Artikel mit dem Titel „Contrarians look to rule roost in 2013“ befasst sich Robin Wigglesworth mit der Frage, welche „Assets“ 2013 interessant sein könnten. Zu China schreibt er, das Wachstum […]

    Contrarians: Investmentideen 2013

    In einem FT-Artikel mit dem Titel „Contrarians look to rule roost in 2013“ befasst sich Robin Wigglesworth mit der Frage, welche „Assets“ 2013 interessant sein könnten. Zu China schreibt er, das Wachstum […]

    Weiterlesen...

  • Fed-Chef Bernanke hat am Mittwoch der zurückliegenden Woche neben der Einleitung einer neuen QE-Runde das Inflationsziel der US-Notenbank auf 2,5% hoch gesetzt und ein Ziel für die Arbeitslosenquote nach „U3“ von 6,5% […]

    Zentralbanken: Die stille Revolution?

    Fed-Chef Bernanke hat am Mittwoch der zurückliegenden Woche neben der Einleitung einer neuen QE-Runde das Inflationsziel der US-Notenbank auf 2,5% hoch gesetzt und ein Ziel für die Arbeitslosenquote nach „U3“ von 6,5% […]

    Weiterlesen...

  • Kürzlich hat Bill Gross von Pimco das Papier von Carmen Reinhart und Ken Rogoff „Growth in a Time of Debt” von 2010 wieder ausgegraben. Darin untermauern die Autoren anhand von historischen Daten […]

    Abschied vom Wachstum

    Kürzlich hat Bill Gross von Pimco das Papier von Carmen Reinhart und Ken Rogoff „Growth in a Time of Debt” von 2010 wieder ausgegraben. Darin untermauern die Autoren anhand von historischen Daten […]

    Weiterlesen...

  • ifo: Bankenunion – schrecklich

    Das ifo-Institut schreibt in seinem ifo Standpunkt Nr. 140 vom 14. Dezember 2012: „Nach den heftigen Diskussionen im Sommer ist es still geworden um das Thema Bankenunion. Aber die Ruhe ist trügerisch, […]

    Weiterlesen...

  • Nun bekommt die Eurozone ihre Bankenunion, in der die EZB die größten ein bis zwei Prozent der insgesamt 6000 Banken überwachen soll. Starttermin ist März 2014. Der Plan eines gemeinsamen Budgets, das […]

    Neues aus Brüssel

    Nun bekommt die Eurozone ihre Bankenunion, in der die EZB die größten ein bis zwei Prozent der insgesamt 6000 Banken überwachen soll. Starttermin ist März 2014. Der Plan eines gemeinsamen Budgets, das […]

    Weiterlesen...

  • Die World Semiconductor Trade Statistics (WSTS) hat ihre Prognose für den Halbleitermarkt aktualisiert. Der Umsatz soll in 2012 auf 290 Mrd. Dollar kommen, 3,2% weniger als 2011. 2013 soll zunächst schwach beginnen, […]

    Halbleiter: Wenig Wachstum voraus

    Die World Semiconductor Trade Statistics (WSTS) hat ihre Prognose für den Halbleitermarkt aktualisiert. Der Umsatz soll in 2012 auf 290 Mrd. Dollar kommen, 3,2% weniger als 2011. 2013 soll zunächst schwach beginnen, […]

    Weiterlesen...