Productronic: Ende der Bergfahrt nicht in Sicht

Die im VDMA- Fachverband Productronic zusammengeschlossenen Unternehmen rechnen mit einem Umsatzzuwachs von 20 % in 2011. Und 2012 sollen es noch einmal 9 % Plus werden. Im November 2010 rechnete der Verband noch  mit einer Umsatzsteigerung von nur 9 % für 2011.

Der Fachverband Productronic im VDMA repräsentiert die gesamte Prozesskette der Elektronikfertigung. Die Unternehmen fertigen Maschinen, Anlagen, Materialien und Komponenten, mit denen ein breites Spektrum von Elektronikprodukten hergestellt wird, z.B. Halbleiter, Leiterplatten und elektronische Baugruppen, Flachdisplays und Solarpanels (Photovoltaik).

Nach einer kleinen Korrektur zum Jahresende 2010 zogen die Investitionen in Fertigungsequipment zu Jahresbeginn wieder deutlich an. Auch der chinesische Markt ist wieder weiter gewachsen, aber jetzt sind Europa und Amerika die Zugpferde dieser Branche

Nach dem harten Absturz des Auftragseingangs bis Mitte 2009 hatten die Auftragseingänge bereits zur Mitte des Jahres 2010 das Vorkrisen-Niveau überschritten. Der Umsatz stieg in 2010 um gut 40 % im Vergleich zum Vorjahr. Wegen der Krise waren Investitionen teilweise komplett gestoppt worden, dementsprechend bestand massiver Nachholbedarf für die Ausrüstung von Fabriken und Ersatzinvestitionen.

Zusätzlich zur Rückkehr der klassischen Elektronikmärkte wie Computer, Kommunikations- und Consumer-Elektronik wachsen neue Segmente rasant: So wird z.B. mit den regenerativen Energien und der Zunahme von Hybrid- und Elektrofahrzeugen immer mehr High-Power-Elektronik verbaut, die ganz neue Fertigungsanforderungen stellt. Der rasant steigende Markt für Solar-Wechselrichter war sogar in der Krise für deutsche Elektronikfertiger ein Hype-Markt. Im Zuge der Erneuerbaren-Energien-Welle steigt auch der Bedarf an Batterien und Energiespeichern, deren Fertigungsprozesse der Elektronik verwandt sind und die Elektronik zur Regelung brauchen. Der Bedarf anLithium-Ionen-Batterien für e-Mobility ist enorm, nicht nur in Europa, sondern insbesondere auch in China. Leuchtdioden finden immer mehr Verwendung in der Beleuchtungstechnik und als Hinterleuchtung für Flachbild-Fernseher.

Nach Angaben des VDMA.

Zur „Befindlichkeit“ der Kunden der Productronic-Hersteller siehe „Starke Elektronik in 2011 über Vorkrisenniveau„.

Das könnte Sie auch interessieren:

GD Star Rating
loading...